+++ Bei diesen Top-Playern geht noch mehr! +++
Foto: Börsenmedien AG
28.02.2014 Maximilian Völkl

„Conviction Buy“ für ProSiebenSat.1: Fast 30 Prozent Potenzial

-%
DAX

Am Tag nach den Zahlen legt die Aktie des Medienkonzerns ProSiebenSat.1 weiter zu. Der Grund: Analysten melden sich zu Wort und die Urteile sind vielversprechend. So steht die MDAX-Aktie nach wie vor auf der „Conviction Buy List“ von Goldman Sachs. Dazu erhöhte die Investmentbank das Kursziel von 43 auf 44 Euro.

Der Grund für das höhere Ziel sind angehobene Gewinnschätzungen. Im vergangenen Jahr hat der Konzern vor allem dank der Geschäfte abseits der klassischen Werbung bereits einen neuen Umsatzrekord aufgestellt. Laut Goldman-Analysten Lisa Yang unterschätzt der Markt jedoch weiterhin das Wachstumspotenzial und die Chancen der Ausschüttungspolitik von ProSiebenSat.1.

Erwartungen übertroffen

Die NordLB bleibt ebenfalls bullish für ProSiebenSat.1. Analyst Holger Fechner betonte, dass der Medienkonzern die Markterwartungen bei Umsatz und Gewinn übertroffen habe. Das Unernehmen bleibe unverändert auf Wachstumskurs und hat aufgrund der mittel- bis langfristigen Perspektive weiteres Kurspotenzial. Sein Kursziel liegt nach wie vor bei 38 Euro.

Für die französische Societe Generale hat das Unternehmen im Branchenvergleich sogar europaweit die überzeugendste Strategie. Das gute Umsatzwachstum wird durch die Resultate im vierten Quartal belegt. Da die Marge jedoch nicht gestiegen ist, bleibt die Aktie für Analyst Christophe Cherblanc auf dem aktuellen Niveau eine Halteempfehlung. Den fairen Wert sieht er derzeit bei 35 Euro.

Foto: Börsenmedien AG

Top-Pick

ProSiebenSat.1 bleibt ein Top-Pick im europäischen Mediensektor. Der Konzern ist auf Kurs, die zunehmende Bedeutung der Digitalsparte wirkt ebenfalls positiv. Gelingt beim Widerstand bei 36 Euro der nachhaltige Ausbruch aus dem mittelfristigen Seitwärtstrend, hat die Aktie Luft bis in den Bereich von 45 Euro.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.
ProSiebenSat.1 - €

Buchtipp: Der große Gebert

„Der intelligente Investor“, „Börsenindikatoren“ und „Börsenzyklen“ sind Klassiker der Börsen­literatur. Ihr Autor ist der seit vielen Jahrzehnten an der Börse außerordentlich erfolgreiche Physiker Thomas Gebert, dessen „Gebert Börsenindikator“ seit Jahren die Fachwelt durch seine Einfachheit und durch seine Outperformance beeindruckt. Nun hat Thomas Gebert seine drei Best­seller komplett überarbeitet, an die heutige ­Situation angepasst und mit aktuellen Beispielen ver­sehen. 
„Der große Gebert“ ist geballtes Börsenwissen, das dem Leser eine Anleitung gibt, wie er sachlich, unaufgeregt und überaus erfolgreich an den Märkten agieren kann.

Der große Gebert

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 336
Erscheinungstermin: 08.02.2024
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-965-4

Jetzt sichern