Auf Titeljagd gehen mit diesen 11 Aktien
Foto: Börsenmedien AG
06.03.2014 Markus Bußler

Continental: Kursziel 200 Euro

-%
DAX

Sie läuft und läuft und läuft. Es scheint beinahe so, als ob nichts und niemand die Aktie des Automobilzulieferers Continental stoppen kann. Das Papier gehört zu den Top-Performern der vergangenen Monate im DAX. Die Kursziele der Analysten steigen weiter. Jetzt meldet sich die DZ-Bank zu Wort.

Die DZ Bank hat den fairen Wert für Continental von 174 auf 200 Euro angehoben und die Einstufung auf "Kaufen" belassen. Der Reifenhersteller und Autozulieferer sei gut positioniert für weiteres überproportionales Wachstum, schrieb Analyst Michael Punzet in einer Studie vom Donnerstag. Die Unternehmensziele für 2014 seien realistisch und bezogen auf die adjustierte EBIT-Marge sogar konservativ. Im Zuliefersektor bleibt die Aktie eines seiner „Top Picks“.

Foto: Börsenmedien AG

Dem kann sich DER AKTIONÄR nur anschließen. Die Aktie ist und bleibt einer der aussichtsreichsten Werte im DAX. Der Aufwärtstrend ist intakt. Die Zahlen und der Ausblick können überzeugen. Investierte Anleger bleiben an Bord und lassen ihre Gewinne laufen.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0