20.02.2014 Andreas Deutsch

Commerzbank: Positive Studie - Aktie trotzdem weiter unter Druck

-%
DAX
Trendthema

Die Analysten von Macquarie haben sich optimistisch über die Commerzbank-Aktie geäußert. Der Titel wird sich nach Einschätzung der Experten in den kommenden besser entwickeln als der Gesamtmarkt. Die Anleger hingegen trennen sich weiter von ihren Commerzbank-Anteilen. Das Chartbild verdüstert sich zusehends.

Macquarie hat ihr Rating für die Commerzbank-Aktie am Morgen auf „Outperformer“ angehoben. Trotzdem fällt die Aktie weiter – um 0,6 Prozent auf 12,68 Euro. Am Mittwoch war das Papier um 3,2 Prozent auf 12,76 Euro gefallen.

Aktie rutscht unter Aufwärtstrend

Die charttechnische Situation trübt sich damit weiter ein. Die Aktie hat ein Doppeltop ausgebildet, eine bearishe Chartformation. Außerdem droht der Titel unter den seit Juli gültigen Aufwärtstrend zu fallen. Noch ist das kein Grund zur Panik, denn die Aktie hat den Aufwärtstrend erst vor wenigen Wochen getestet. Damals blieb es beim Test, die Aktie kletterte wieder nach oben.

Stopp beachten

Anleger sollten trotzdem auf der Hut sein und den Stopp bei 11,50 Euro beachten, da es kurzfristig holprig bleiben dürfte. Mittelfristig sind Kurse um 16 Euro wahrscheinlich.

Mit Material von dpa-AFX

Buchtipp: Kurzfriststrategien für Anleger

Bekannt wurde er mit Langfriststrategien. Doch in seinem neuen Buch widmet sich Börsenexperte Thomas Gebert nun Kurzfriststrategien: Wie bekommt man die kurzfristigen Bewegungen der Aktienkurse in den Griff? Der Schlüssel liegt einerseits in einer speziellen Deutung der Candlestick-Charts, mit denen sich relative Stimmungsextreme diagnostizieren lassen, und andererseits in einem bestimmten Rhythmus, in dem die Kurse schwingen. Die Kombination, auf den emotionalen Umschwung zu warten und ihn zum richtigen Zeitpunkt zu erkennen, macht es möglich, die unmittelbare Richtung des DAX einzuschätzen. Gebert erklärt zudem, wie er zu seiner überaus treffsicheren 2-Wochen-Prognose in seinem beliebten „GebertBrief“ kommt.

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 272
Erscheinungstermin: 05.12.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-655-4