100 Prozent mit diesen 7 Aktien?!
Foto: Börsenmedien AG
20.02.2014 Andreas Deutsch

Commerzbank: Positive Studie - Aktie trotzdem weiter unter Druck

-%
DAX

Die Analysten von Macquarie haben sich optimistisch über die Commerzbank-Aktie geäußert. Der Titel wird sich nach Einschätzung der Experten in den kommenden besser entwickeln als der Gesamtmarkt. Die Anleger hingegen trennen sich weiter von ihren Commerzbank-Anteilen. Das Chartbild verdüstert sich zusehends.

Macquarie hat ihr Rating für die Commerzbank-Aktie am Morgen auf „Outperformer“ angehoben. Trotzdem fällt die Aktie weiter – um 0,6 Prozent auf 12,68 Euro. Am Mittwoch war das Papier um 3,2 Prozent auf 12,76 Euro gefallen.

Aktie rutscht unter Aufwärtstrend

Die charttechnische Situation trübt sich damit weiter ein. Die Aktie hat ein Doppeltop ausgebildet, eine bearishe Chartformation. Außerdem droht der Titel unter den seit Juli gültigen Aufwärtstrend zu fallen. Noch ist das kein Grund zur Panik, denn die Aktie hat den Aufwärtstrend erst vor wenigen Wochen getestet. Damals blieb es beim Test, die Aktie kletterte wieder nach oben.

Foto: Börsenmedien AG

Stopp beachten

Anleger sollten trotzdem auf der Hut sein und den Stopp bei 11,50 Euro beachten, da es kurzfristig holprig bleiben dürfte. Mittelfristig sind Kurse um 16 Euro wahrscheinlich.

Mit Material von dpa-AFX

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0