Bullish - jetzt kaufen!
Foto: Börsenmedien AG
05.01.2015 Thorsten Küfner

Commerzbank: Kaufen Sie SAP!

-%
SAP

Die Experten der Commerzbank haben die Aktie des Walldorfer Softwareriesen SAP erneut näher unter die Lupe genommen. Das Ergebnis ist für die Anteilseigner des DAX-Konzerns sehr erfreulich: Schließlich liegt demnach der faire Wert der Papiere mehr als 20 Prozent über dem aktuellen Kursniveau.

So bekräftigte Analyst Thomas Becker seine bisherige Einstufung für die Aktie des Softwareunternehmens vor Zahlen zum vierten Quartal mit "Add". Das Kursziel blieb ebenfalls unverändert und lautet weiterhin 70,00 Euro. SAP dürfte wohl am unteren Ende der prognostizierten Gewinnspanne für das Geschäftsjahr 2014 landen. Darüber hinaus rechnet er mit neuen mittel- bis langfristigen Wachstums- und Gewinnzielen.

Foto: Börsenmedien AG

Aktie bleibt attraktiv

Auch DER AKTIONÄR bleibt für die Anteilscheine von SAP positiv gestimmt und rät zum Kauf. Die Aussichten für das Vorzeigeunternehmen bleiben gut und die Bewertung ist noch moderat. Auch das Chartbild hat sich zuletzt weiter aufgehellt.

(Mit Material von dpa-AFX)

Buchtipp: Krisenfest

Wir schreiben das Jahr 2020. Die Welt ist im ­Krisenmodus. Die globale Pandemie verunsichert die Menschen. Die Börsen crashen – um direkt danach wieder steil anzusteigen. Der Zustand unseres Geldsystems ist besorgniserregend. Nega­tive Zinsen und wachsende Staatsverschuldung sind an der Tagesordnung. Kurz gesagt: Vermögensaufbau und Vermögensschutz waren selten so wichtig wie heute. Aaron Koenig widmet sich in seinem neuen Buch den Fragen, welche die Anleger jetzt umtreiben: Wie schütze ich meine Erspar­nisse? Wie sichere ich mein Geld gegen eingefro­rene Konten, Enteignungen und andere finanzielle Repressionen? Welche Investmentstrategien funktionieren auch in Krisenzeiten? Koenig spannt den Bogen von passivem Einkommen über Kryptowährungen als Absicherung bis hin zu krisensicheren Kommunikationstechniken und Verschlüsselungsmethoden. Das richtige Buch zur richtigen Zeit.

Autoren: Koenig, Aaron
Seitenanzahl: 192
Erscheinungstermin: 23.07.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-660-8