Mehr Insights, mehr Chancen – mit DER AKTIONÄR Plus
Foto: Ark invest
30.04.2021 Benedikt Kaufmann

Coinbase: Cathie Wood greift fleißig zu

-%
Coinbase

Die Star-Investorin Cathie Wood ist bekanntlich eine große Fürsprecherin innovativer Technologien. Kein Wunder setzt sie in ihren ARK-Fonds auch kräftig auf die Aktie von Coinbase. Satte 1,866 Millionen Aktien der Krypto-Plattform befinden sich aktuell im ARK Innovation ETF – und damit deutlich mehr als in allen anderen ETFs zusammen.

Seit dem Börsengang hat Cathie Wood neun Mal bei Coinbase zugegriffen und insgesamt 1,866 Millionen Aktien zu einem durchschnittlichen Preis von 327,15 Dollar erworben. Damit hält sie in ihrem ARK Innovation ETF rund 611 Millionen Dollar an Coinbase-Aktien. Das ist über das Sechsfache von dem, was alle andere ETFs am Markt zusammengerechnet halten und führt im ARK Innovation ETF zu einer Gewichtung von 2,13 Prozent.

Dass Cathie Wood von Coinbase überzeugt ist, dürfte kein Wunder sein. Denn das Unternehmen ist der Marktführer bei einer sehr disruptiven Technologie. Zudem hat sich im ersten Quartal der Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum auf 1,8 Milliarden Dollar beinahe verzehnfacht, womit es sich bei Coinbase klar um eine, bei Wood beliebte, Wachstumsaktie handelt.

Hier können Sie die Trades von ARK Invest nachverfolgen

Auch DER AKTIONÄR ist bekanntermaßen überzeugt von Bitcoin, Ethereum & Co und hebt daher auch bei der Aktie von Coinbase den Daumen. Nach dem Hype-IPO ist zunächst aber mit erhöhter Volatilität und Gewinnmitnahmen zu rechnen. Daher sollten aktuell nur risikofreudige Anleger es Cathie Wood gleichtun und einen Fuß in die Tür setzen.

Coinbase (WKN: A2QP7J)

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Coinbase - €

Buchtipp: Kings of Crypto

Im Krypto-Universum spielen sich Dramen darüber ab, welche ­Kryptowährung sich gegenüber anderen durchsetzt. „Kings of Crypto“ taucht tief in diese Dramen ein: Star-Kryptojournalist Jeff John Roberts verfolgt den Aufstieg, den Fall und die Wiedergeburt von Kryptowährungen anhand der Erfahrungen der wichtigsten Akteure weltweit. Im Mittelpunkt seines Buchs stehen die Story des Silicon-Valley-Unternehmers Brian Armstrong und der turbulente ­Höhenflug seines Start-ups Coinbase, das heute die führende US-Kryptowährungsbörse ist. Scharfsinnig beobachtet und brillant recherchiert enthüllt Roberts diese Erfolgsgeschichte – von der einfachen Bude zum Milliardengeschäft. Dabei vermittelt er die ganze Faszination, aber auch die Abgründe der Kryptowelt.
Kings of Crypto

Autoren: Roberts, Jeff John
Seitenanzahl: 248
Erscheinungstermin: 24.02.2022
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-819-0