Kommt jetzt der Crash? Im Zweifel: Kaufen
Foto: Shutterstock
20.01.2021 Timo Nützel

Chart-Check ITM Power: Die Luft ist raus – so geht es jetzt weiter

-%
ITM Power

Die ITM-Power-Aktie hat seit letzter Woche deutlich an Fahrt verloren. Selbst der kurzfristige Aufschwung der Wasserstoff-Aktien am gestrigen Dienstag hat bei dem Wert nur zu einem vergleichsweise kleinen Plus geführt. Heute hat der Titel bisher nahezu keine Regung gezeigt. So könnte es aus charttechnischer Sicht jetzt weitergehen.

Der steile Höhenflug der ITM-Power-Aktie seit November nahm letzte Woche vorerst ein Ende. Nach einer 148-Prozent-Rallye markierte der Wert am vergangenen Donnerstag ein neues Mehrjahreshoch bei 720 Pence und setzte danach stark zurück. Zwar stoppte die Korrekturbewegung am Montag an der Unterstützungslinie bei 600 Pence, ein kräftiger Rebound blieb aber aus.

Da der Titel nach der Rallye noch immer überhitzt ist, sollte noch mit weiteren Rücksetzern gerechnet werden. Aufgrund der nach wie vor hohen Trendstärke des vorangegangenen Höhenflugs ist ein weiterer Anstieg auf Sicht der nächsten Wochen aber recht wahrscheinlich. Wird die Konsolidierung mit dem Bruch des Widerstands am Mehrjahreshoch bei 720 Pence beendet, liegt das Kursziel bei 775 Pence.

Chart von tradingview.com
ITM Power in Pence

Charttechnisch bleibt es bei der ITM-Power-Aktie spannend. Mit einem Börsenwert von 3,5 Milliarden Euro ist der Titel aber angesichts eines KUVs von 121 extrem teuer. Das Papier ist daher nur für Trader geeignet. Wer am Wasserstoff-Hype partizipieren will, setzt auf das Faktor-1-Zertfikat des E-Wasserstoff Europa Index.