Das sind die Gewinneraktien von morgen!
18.01.2021 Timo Nützel

Chart-Check Gazprom: Diese Marke muss jetzt halten

-%
Gazprom

Die Gazprom-Aktie legt bereits seit November einen steilen Höhenflug hin. Nicht einmal die anhaltenden Verzögerungen beim Bau von Nord Stream 2 konnten den Anstieg stoppen. Heute hat der Wert jedoch schwach in die neue Handelswoche gestartet und schwankt um eine wichtige charttechnische Marke. So geht es nun weiter.

Seit dem Mehrjahrestief am 2. November bei 3,22 Euro geht es für die Gazprom-Aktie steil nach oben. Von dort aus legte der Wert bis jetzt um über 50 Prozent zu und steht jetzt an der enorm wichtigen 5-Euro-Marke. Diese wurde zwischen Juni und Juli 2020 mehrfach getestet und stellt daher einen massiven Widerstand dar.

Da die Aktie nach dem steilen Anstieg stark überhitzt ist, muss mit einer Korrekturbewegung bis an die Trendlinie bei rund 4,80 Euro gerechnet werden. Hält diese Linie in den nächsten Handelstagen stand, ist mit einem Rebound bis an das Juni-Hoch bei 5,36 Euro zu rechnen. Zusätzliche Kaufimpulse könnten dabei die 50- und die 200-Tage-Linie liefern. Diese werden sich spätestens in zwei Tagen kreuzen und damit ein Kaufsignal generieren.

Gazprom (WKN: 903276)

Das Chartbild hat sich nach der jüngsten Rallye deutlich aufgehellt. Zwar muss auf kurze Sicht mit Korrekturbewegungen gerechnet werden, die mittel- bis langfristigen Aussichten bleiben aber gut. Mutige Anleger können weiterhin zugreifen. Der Stoppkurs kann vorerst bei 3,60 Euro belassen werden.

Buchtipp: Regel Nummer 1

Früher war Phil Town wie alle anderen. Er hielt Geldanlage für zu kompliziert, um darin erfolgreich sein zu können. Als ehemaliger Angehöriger der Eliteeinheit Green Berets, der seinen Lebensunterhalt als River Guide verdiente, schien ihm das alles zu undurchsichtig. Um es richtig zu machen – davon war er überzeugt –, müsse man es als Vollzeitjob betreiben. Dann allerdings lernte er die Regel Nummer 1 kennen. Sie ist ganz einfach: „Verliere kein Geld!“ In seinem Klassiker erklärt Town, wie er mithilfe dieser einen Regel in fünf Jahren aus tausend Dollar eine Million machte. Er zeigt, dass „kein Geld verlieren“ an der Börse gleichbedeutend ist mit „mehr Geld verdienen, als man sich je vorgestellt hätte“. Town redet Klartext: „Ich werde Ihre Zeit nicht mit Gelaber verschwenden, nicht mit klugen Geschichten, die Ihnen Sachen sagen, die Sie bereits wissen. Der Deal ist einfach: Ich bringe Sie ans Ziel, und zwar Schritt für Schritt.“
Regel Nummer 1

Autoren: Town, Phil
Seitenanzahl: 400
Erscheinungstermin: 23.08.2018
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-606-6