Zeit für Stock-Picking: Jetzt auf diese Titel setzen!
28.08.2020 Timo Nützel

Chart-Check Ballard Power: Ist die unglaubliche Prognose realistisch?

-%
Ballard Power

Ballard Power gehört neben Nel und Plug Power zu den großen Wasserstoff-Lieblingen. Der kanadische Brennstoffzellenhersteller spielt bei der Forschung nach emissionsfreier Mobilität ganz vorne mit. Die Analysten von Raymond James sehen das Kursziel der Aktie sogar bei 28 Dollar – also 77 Prozent über dem aktuellen Preis. Die Charttechnik verrät, ob dieses Ziel machbar ist.

Nachdem die Aktie am 9. Juli ein neues Mehrjahreshoch bei 21,61 Dollar markierte, konsolidiert sie in Form eines abfallenden Keils. Während dieser Erholungsphase schwankte der Kurs um die 50-Tage-Linie. Diese trifft nun mit der oberen Begrenzungslinie bei 16,22 Dollar zusammen. Durchbricht die Aktie diese Marke, wird der vorangegangene Aufwärtstrend fortgesetzt.

Sind 28 Dollar machbar?

Um nun das Kursziel zu bestimmen, wird die Höhe des Keils an eine mögliche Ausbruchstelle bei etwa 16,50 Dollar angelegt. Daraus ergibt sich ein rechnerisches Ziel von rund 25 Dollar.

Ballard Power (WKN: A0RENB)

Auch wenn die Prognose der Analysen höher angesetzt ist, sind bei dem realistischeren Kursziel von 25 Dollar trotzdem knapp 60 Prozent möglich. Trotz der teuren Bewertung ist die Aktie nun für Trader interessant. Kurzfristig locken satte Gewinne.