10x maximale Hebelpower für eXtreme Gewinne
Foto: Getty Images
21.12.2020 Timo Nützel

Chart-Check Apple: Das war es schon wieder – der nächste Rücksetzer kommt

-%
Apple

Noch vergangene Woche war die Hoffnung auf einen neuen Höhenflug bei der Apple-Aktie groß. Nach den neuesten Zahlen verkaufen sich die aktuellen iPhone-Modelle hervorragend und haben damit für einen Aufschwung bei der Aktie gesorgt. Die Angst vor einem mutierten Coronavirus hat heute aber auch den Tech-Riesen im Griff und drückt auf den Kurs.

Die Apple-Aktie hat sich zuletzt richtig gut entwickelt. Nach einem Fehlausbruch aus einer Dreiecksformation Ende November gelang nun doch der erfolgreiche Rebound an der 100-Tage-Linie bei 112,54 Dollar (DER AKTIONÄR berichtete). Während einer starken Aufwärtsbewegung konnte der Wert am vergangenen Dienstag sogar den Widerstand am Oktober-Hoch bei 125,39 Dollar nachhaltig überwinden.

Infolge der großen Sorge vor den noch unbekannten Folgen des mutierten Coronavirus steht die Aktie vorbörslich deutlich im Minus. Öffnet der Titel heute entsprechend tiefer, wird der überkaufte Stochastik-Indikator ein Verkaufssignal generieren. Ein Rücksetzer bis an das Zwischenhoch bei 121,99 Dollar oder bis an die 50-Tage-Linie bei 118,95 Dollar wäre dann recht wahrscheinlich.

Apple (WKN: 865985)

Bei der Apple-Aktie ist Gefahr im Verzug. Aufgrund der aktuellen Situation und einem technischen Verkaufssignal droht ein Rücksetzer. Auf lange Sicht sieht es für den Tech-Giganten aber unverändert gut aus.

Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren: Apple.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Apple - €

Buchtipp: Herrschaft der Roboter

Die Welt steht vor enormen Umwälzungen, künstliche Intelligenz ist nicht mehr aufzuhalten, sie wird jede Dimension des menschlichen Lebens verändern. Zeit also, sich mit den Folgen, den Chancen und auch den Risiken dieser Technologie näher zu beschäftigen. In seinem neuen Buch präsentiert Bestsellerautor Martin Ford eine beeindruckende Vision unserer Zukunft. Klimawandel, die nächste Pandemie, Energie- und Süßwasserknappheit, Armut und mangelnder Zugang zu Bildung – bei all diesen Problemen kann der Einsatz von KI zur Lösung beitragen, in den falschen Händen aber auch tiefgreifenden Schaden anrichten. Ford trennt Hype und Sensationslust von der Realität und entwickelt einen Leitfaden, wie wir alle in der Zukunft, die wir gerade gemeinsam schaffen, erfolgreich sein können.

Herrschaft der Roboter

Autoren: Ford, Martin
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 25.01.2024
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-964-7

Jetzt sichern