Das sind die Gewinneraktien von morgen!
Foto: ARK Invest, YouTube
11.08.2021 Andreas Deutsch

Cathie Wood: Das war’s noch nicht für China-Aktien

-%
Tencent

Kult-Fondsmanagerin Cathie Wood erwartet, dass die Bewertung chinesischer Aktien noch eine Weile niedrig bleiben wird. „Vielleicht werden die Titel sogar noch günstiger“, so die Investoren in einem Webinar ihrer Investmentfirma ARK. Doch Wood wäre nicht Wood, sähe sie in der jetzigen schwierigen Phase keine Chance.

„Ich bin mir sicher, dass wir einige sehr interessante Unternehmen finden werden, und deshalb bleiben wir aufgeschlossen“, so die 65-Jährige.

Wood hatte vor knapp einem Monat alle China-Aktien – darunter Schwergewichte wie JD.com und Tencent – verkauft. Einzig einer Beteiligung von einer Million Dollar am Immobiliendienstleister KE Holdings hielt sie die Treue.

Damit reagierte die Star-Investorin auf das harte Vorgehen der chinesischen Regierung gegen einige Konzerne des Landes mit massiven Einschnitten in die Privatwirtschaft. Die Aktienkurse brachen daraufhin ein und haben sich bis heute nicht erholt.

Woods Ausstieg aus China kam zum rechten Zeitpunkt: Ihr Flaggschiff-ETF, der ARK Innovation, liegt auf Sicht von zwei Monaten mit sechs Prozent im Plus.

Tencent (WKN: A0YHJ8)

DER AKTIONÄR sieht es wie Wood: Eine ganze Reihe chinesischer Unternehmen verfügt über sehr aussichtsreiche Geschäftsmodelle. Doch der Zeitpunkt zum Einstieg angesichts des starken politischen Gegenwinds ist noch zu früh. Eine genaue Analyse zum Thema lesen Sie im nächsten AKTIONÄR.

Buchtipp: Die großen Neun

Die „großen Neun“ haben eines gemeinsam: Sie alle treiben mit Macht die Entwicklung künstlicher Intelligenz (KI) voran – und dieses Thema polarisiert: Entweder ist KI der Heilsbringer schlechthin oder aber eine tödliche Gefahr für die Menschheit. Doch wie heißt es so schön? Die Wahrheit liegt irgendwo dazwischen. Futuristin und Bestsellerautorin Amy Webb macht sich auf die Suche nach der Wahrheit. Sie erklärt unter anderem, weshalb wir KI nicht gigantischen Tech-Konzernen und auch nicht einzelnen Weltmächten wie China überlassen dürfen. Sie zeigt auf, was Politik, Wirtschaft und jeder von uns tun kann, damit künstliche Intelligenz sich am Ende nicht als Fluch, sondern als Segen herausstellt.
Die großen Neun

Autoren: Webb, Amy
Seitenanzahl: 368
Erscheinungstermin: 29.08.2019
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-638-7