24.02.2020 Michel Doepke

Brennstoffzellen-Aktien: Zellen der Zukunft

-%
PowerCell

Bosch rüstet sich mit Beteiligungen an Brennstoff-Zellen-Spezialisten für eine emissionsfreie Zukunft. Die Börse befindet sich bereits jetzt in Ekstase.

Technologieoffenheit wird bei Bosch groß geschrieben. Egal ob Batterie, Verbrenner, E-­Fuels oder Brennstoffzelle: Die Gruppe verfolgt ein klares Ziel. Eine „bezahlbare und möglichst emissionsfreie Mobilität“ möchte Bosch mit einem breit gefächerten Antriebsmix erreichen. Gerade das Brennstoffzellen-Thema versetzt Anleger und Investoren seit Monaten in Ekstase. Doch warum erlebt dieser Antrieb aktuell eine Renaissance? Für Jürgen Gerhardt, Produktbereichsleiter mobile Brennstoffzelle bei der Robert Bosch GmbH, steht fest: „Die Brennstoffzellen-Technologie hat einen Stand erreicht, mit dem eine Serienindustrialisierung vorangetrieben werden kann.“ 

Weiterlesen mit

Als Abon­nent von DER AKTIONÄR können Sie diesen Artikel kostenlos lesen.

Anmelden
Jetzt abonnieren

Weiterlesen mit

Jetzt Credits geschenkt bekommen und hier gratis weiterlesen.

Was ist SatoshiPay?