Aktion: Jetzt Gratis-Abo sichern
29.10.2013 Martin Weiß

Breaking News: Nokia-Aktie schießt nach Zahlen in die Höhe

-%
DAX

Der finnische Technologiekonzern Nokia hat seine Ergebnisse für das dritte Quartal vorgelegt. Die Reaktion der Anleger ist eindeutig – die Aktie legt kräftig zu. Das müssen Anleger jetzt wissen.

Die Nokia-Aktie sticht mit satten Gewinnen ins Auge. Die Finnen haben ihre Zahlen für das dritte Quartal präsentiert. Der Gesamtumsatz fiel um 22 Prozent auf 5,6 Milliarden Euro. Der bereinigte operative Gewinn stieg von 90 Millionen Euro auf 215 Millionen Euro. Das bereinigte Nettoergebnis pro Aktie beläuft sich auf 0,01 Euro (Vorjahr: minus 0,07 Euro). Analysten hatten im Vorfeld mit Erlösen von 5,9 Milliarden Euro sowie einem Ergebnis von minus 0,04 Euro pro Aktie gerechnet.

Netzwerksparte im Blick

Nokia verkauft sein Mobilfunk-Geschäft an Microsoft, daher ist die Entwicklung der Netzwerksparte für Nokia besonders wichtig. In dem Bereich fiel der Umsatz um 26 Prozent auf 2,6 Milliarden Euro bei einem bereinigten operativen Gewinn von 218 Millionen Euro (minus 33 Prozent). Die Karten-Sparte HERE trug 211 Millionen Euro zum Umsatz bei, der bereinigten operative Gewinn belief sich auf 20 Millionen Euro.

Das Mobilfunkgeschäft trug 2,9 Milliarden Euro (minus 19 Prozent) zum Gesamtumsatz bei, das bereinigte operative Ergebnis in der Sparte war mit 47 Millionen Euro negativ (Vorjahr: minus 252 Millionen Euro). Der Handy-Absatz sank um 22 Prozent auf 64,6 Millionen Geräte - der Absatz der Lumia-Smartphones erreichte 8,8 Millionen Einheiten.

Starker Ausblick

Für die Netzwerksparte stellt Nokia für das Schlussquartal eine bereinigte operative Marge von zwölf Prozent plus oder minus fünf Prozentpunkte in Aussicht. Im dritten Quartal lag die Marge bei 8,4 Prozent.

Aktie im Aufwind

Die Nokia-Aktie hat die Marke von 5,21 Euro zurückerobert - die Zahlen treiben kräftig an. Investierte Anleger halten an der Aktie fest, beachten aber den Stoppkurs bei 4,25 Euro.


Nur noch kurze Zeit: Abonnieren Sie jetzt den TSI Premium zum Einführungspreis (bis 31.10.2013)
Aktien wie Nordex, Morphosys, Sky oder ProSieben sind echte Überflieger. Sie alle waren oder sind Bestandteil des TSI Musterdepots. Jetzt gibt es ein neues Depot. Mit echtem Geld, echter Rendite. Die Weiterentwicklung des bewährten TSI-Systems findet Anwendung im TSI Premium. Bestellen Sie jetzt den neuen TSI Premium und sichern Sie sich die Chance auf durchschnittlich 30 Prozent Rendite pro Jahr. Einem aufwendigen Backtest zufolge wurden aus 1995 angelegten 15.000 Euro bis heute unglaubliche 8,43 Millionen Euro.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0