Folgen Sie dem Trend – mit diesen 7 Seriengewinnern
Foto: Börsenmedien AG
23.07.2018 DER AKTIONÄR

Börsenpunk: Amazon, Kroger, Ocado – E-commerce geht durch die Decke

-%
DAX

Einfach, schnell, direkt, immer auf den Punkt – das ist der Börsenpunk. Jochen Kauper analysiert, kritisiert, polarisiert. Der Börsenpunk setzt auf die Aktien, die jetzt wichtig sind.
E-commerce ist Trumpf, auch an den Börsen. Amazon schreibt Milliardengewinne, die Aktie eilt von Rekordhoch zu Rekordhoch. Amazon ist aber nicht der einzige Online-Konzern, der für Furore sorgt.

Der Hot Stock des Tages ist heute Chegg. Die Aktie hat sich in den vergangenen Monaten prächtig entwickelt. Was das Erfolgsgeheimnis ist, erfahren Sie im folgenden Video.

Hier geht’s zur aktuellen Sendung.

Verfolgen Sie den Börsenpunk auch auf unserem YouTube-Kanal. Dort können Sie die Sendung kommentieren und mit anderen Zuschauern diskutieren. Außerdem finden Sie uns bei Instagram: https://www.instagram.com/boersenpunk/

Buchtipp: Stock-Picking mit Nebenwerten

Jeder Anleger kennt die Werte aus den großen Indizes. Außerhalb von DAX, MDAX und TecDAX nimmt die Coverage jedoch drastisch ab. Schon im SDAX werden nicht alle Titel regel­mäßig analysiert und wenn, dann nur von wenigen Experten. In ihrem zeitlosen, nun unverändert neu aufgelegten Klassiker „Stock-Picking mit Nebenwerten“ zeigt die im September 2020 verstorbene Börsenexpertin Beate Sander, wie Anleger erfolgreich auf die Suche nach interessanten Nebenwerten gehen können. Die Small-Cap-Indizes einfach durch Zertifikate nachzubilden dürfte angesichts der vergangenen Kurssteiger­ungen nicht mehr lohnend sein. Die gezielte Auswahl aussichtsreicher und unterbewerteter Papiere wird aber lukrativ bleiben. Dafür liefert Beate Sander gewohnt eloquent und kompetent das nötige Rüstzeug.
Stock-Picking mit Nebenwerten

Autoren: Sander, Beate
Seitenanzahl: 304
Erscheinungstermin: 15.07.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-785-8