Chinaknaller zündet am 22.10.20 - jetzt Kursfeuerwerk sichern!
05.06.2014 Stefan Sommer

BMW und Daimler: Vollgas in Richtung Allzeithoch

-%
DAX

Die Aktie von BMW und Daimler können am Donnerstag in einem positiven Gesamtmarkt zulegen. Grund dafür dürfte eine Hochstufung des Brokerhauses Redburn sein. Damit könne beide Werte ihre rasante Kursrallye der vergangenen Monate fortsetzen.

Redburn-Analyst Charles Winston hat die Aktien von BMW und Daimler jeweils von "Neutral" auf "Buy" hochgestuft. Zudem erhöhte der Experte in einer am Donnerstag vorgelegten Studie das Kursziel für BMW von 89 auf 120 Euro und für Daimler von 56 auf 90 Euro. Beide Autobauer dürften in der Lage sein, dank der Kostenvorteile durch eine Modularisierung ihrer Fertigungsplattformen die steigenden Kosten für CO2-Emmissionsrechte zu kompensieren, heißt es zur Begründung.

Die Nachfrage nach hochwertigen Autos sollte beiden Herstellern bis 2018 ein durchschnittliches jährliches Umsatzwachstum von sieben bis neun Prozent bescheren, glaubt der Experte. Zudem traut er ihnen weitere moderate Margensteigerungen zu. Die Aktien sollten weiter zulegen, wenn die Anleger auf eine Nachhaltigkeit der verbesserten Profitabilität vertrauten.

Die beiden deutschen Autobauer schwimmen damit weiter auf der Erfolgswelle. Die gesamte Branche sollte in den kommenden Monaten weiter von der starken Nachfrage nach Autos im Premium-Bereich profitieren. Investierte Anleger bleiben dabei und setzten einen Stopp für BMW bei 77,50 Euro und für Daimler bei 57,00 Euro. Vor allem bei Daimler bieten sich schwache Tage nach wie vor als Kaufchancen an.

(Mit Material von dpa-AFX)

Buchtipp: Der letzte Führerscheinneuling

Feierabend. Bei Uber einen selbstfahrenden Tesla bestellt, der mich fünf Minuten später am Büro abholt und nach Hause bringt. Danach verschwindet das Elektroauto lautlos in der Nacht. Klingt nach Zukunft. Ist es auch. Aber sehr nahe Zukunft. Was bedeutet die Kombination aus autonomem Fahren, Elektromobilität und Sharing Economy für Taxifahrer, Lkw-Fahrer, Arbeiter bei VW und BMW oder Betreiber von Parkhäusern? Wie sehen die Städte der Zukunft aus und welche Herausforderungen bringen sie mit sich? Silicon-Valley-Insider Dr. Mario Herger über eine der größten Umwälzungen seit der Dampfmaschine.

Autoren: Herger, Mario
Seitenanzahl: 512
Erscheinungstermin: 12.10.2017
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-538-0