Jetzt von der US-Wahl profitieren - das sind die Aktien, die Sie haben sollten!
24.01.2014 Maximilian Völkl

BMW-Aktie: Es bleibt spannend!

-%
DAX

Nach dem Erreichen des neuen Allzeithochs Anfang der Woche ist der Schwung bei der BMW-Aktie vorerst raus. Der Titel korrigiert auf hohem Niveau. Passend dazu kam eine Verkaufsempfehlung der französischen Exane BNP.

Exane-Analyst Stuart Pearson bestätigte das Votum auf „Underperform“ und beließ das Kursziel bei 84 Euro. In einer Branchenstudie schrieb der Experte, dass die kommenden Unternehmenszahlen kaum positiv gewertet werden dürften. Selbst wenn die Daten im Bereich der Prognosen lägen, könnte ein verhaltener Ausblick den Kurs unter Druck setzen.

Trend intakt

Im Allgemeinen bleiben die Analysten aber positiv gestimmt. Es stehen 19 Kaufempfehlungen zu Buche, während nur vier Experten die BMW-Aktie zum Verkauf stellen. Auch charttechnisch ist das Bild beim Münchner Autobauer nach wie vor attraktiv. Der langfristige Aufwärtstrend ist weiterhin gültig und die Höchstmarke bei 86,88 Euro bleibt in Reichweite. Die Aktie ist mit einem KGV von zehn außerdem günstig bewertet.

Starker Autobauer

BMW bleibt eines der besten Investments. Die Papiere sind für den AKTIONÄR der Top-Pick in der Branche. Das Kursziel liegt bei 110 Euro, während ein Stopp bei 75 Euro die Position absichert.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0