Einstiegschance – bei diesen 11 Top-Aktien
Foto: Block
02.04.2022 Nikolas Kessler

Block: Starke Aussichten

-%
Block

Vor sieben Monaten hieß Block noch Square und die Aktie kostete fast doppelt so viel wie heute. An den starken Aussichten des Fintechs hat sich seitdem aber nichts geändert.

Die Aktie von Block – einem der Überflieger während der Corona-Pandemie – hat in den letzten Monaten massiv an Wert verloren. Vom Allzeithoch Anfang August bei 289,23 Dollar ist die Aktie im schwierigen Marktumfeld für hoch bewertete Wachstumstitel bis zum Tief um mehr als 70 Prozent abgesackt. Dass das womöglich übertrieben war, wird inzwischen immer mehr Anlegern bewusst – zumal die Ende Februar veröffentlichen Q4-Zahlen gezeigt haben, dass das operative Geschäft unverändert rundläuft. Auch ein Prognose-Schock wie beim großen Rivalen Paypal blieb aus.

Weiterlesen als Abonnent von   DER AKTIONÄR Magazin

Als Abonnent eines AKTIONÄR Magazins können Sie den vollständigen Artikel kostenfrei lesen, indem Sie sich mit ihren Zugangsdaten einloggen. Sind Sie noch kein Abonnent, können Sie hier ein passendes Abo auswählen.