Mit diesen Aktien profitieren Sie von der US-Wahl!
10.08.2020 Michel Doepke

BioNTech und Moderna aufgepasst: CureVac vor Börsengang – die neuen Details

-%
Nasdaq 100

CureVac treibt den geplanten Börsengang im Eiltempo voran. Die Nasdaq-Notierung soll bis zu 245 Millionen US-Dollar (rund 209 Mio Euro) einbringen. Die Tübinger gelten neben Moderna und der in Mainz beheimateten BioNTech zu den größten Hoffnungsträgern in der Corona-Impfstoff-Forschung mit dem mRNA-Ansatz.

"CVAC" kommt

Es sei geplant, zunächst gut 13,3 Millionen Stammaktien anzubieten und zu verkaufen, teilte das Unternehmen am Montag mit. Zusätzlich solle Zeichnern eine 30-Tage-Option zum Erwerb von bis zu knapp zwei Millionen zusätzlichen Stammaktien gewährt werden. Der Preis je Aktie werde voraussichtlich zwischen 14 und 16 US-Dollar liegen. Daraus resultiert in der Mitte der Preisspanne ein Börsenwert von 2,6 Milliarden Dollar. Die Aktien sollen unter dem Tickerkürzel "CVAC" an der New Yorker Technologiebörse Nasdaq gelistet werden.

Das Geld solle unter anderem in die weitere Entwicklung eines Corona-Impfstoffs und die Erweiterung der Produktionskapazitäten investiert werden, hieß es. Angaben zum genauen Zeitplan für den Börsengang wurden nicht gemacht.

In einer kürzlich abgeschlossenen Finanzierungsrunde hatte CureVac rund 560 Millionen Euro von Investoren eingesammelt. Dazu zählte auch der Bund, der im Juni den Einstieg der staatlichen Förderbank KfW für 300 Millionen Euro bei CureVac mitgeteilt hatte. Ziel war demnach auch, im Rennen um einen Corona-Impfstoff eine mögliche Übernahme aus dem Ausland zu verhindern.

Im Vergleich zu BioNTech und Moderna ist die angestrebte Bewertung von CureVac attraktiv. Das US-Pendant kommt derzeit auf eine Marktkapitalisierung von knapp 30 Milliarden Dollar, bei der Mainzer BioNTech sind es etwa 18 Milliarden Dollar. DER AKTIONÄR erwartet einen fulminanten Börsengang und wird Sie bei weiteren Neuigkeiten rund um die Tübinger Biotech-Schmiede rechtzeitig informieren.

(Mit Material von dpa-AFX)

Buchtipp: Die Alpha-Formel

Märkte steigen, Märkte fallen, das war schon immer so. Doch inzwischen stehen wir vor besonderen Herausforderungen. Wie kann man in Zeiten von weltweiten Krisen und volatilen Märkten noch Geld verdienen? Wie kann man mit minimalem Zeitaufwand ein erfolgreiches Portfolio aufbauen, ohne hohe Risiken einzugehen? Die Lösung: Nutzen Sie die Methoden von Profis und Investmentlegenden! Schlagen Sie den Markt mit systematischen Strategien, die durch jahrelange historische Testergebnisse untermauert werden. Schritt für Schritt profitieren Sie von den Konzepten der Investment-Giganten, darunter Ray Dalio, Milliardär, Bestsellerautor und weltbekannter Hedgefonds-Manager. Nutzen Sie jetzt die Alpha-Formel und beschreiten Sie den Weg zu systematischem, langfristigem Anlageerfolg!

Autoren: Cain, Chris Connors, Larry
Seitenanzahl: 208
Erscheinungstermin: 29.10.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-704-9