Machen Sie jetzt den Stresstest für Ihr Depot
Foto: Shutterstock
14.04.2021 Marion Schlegel

BioNTech-Partner Dermapharm: Analysten einig – da geht noch mehr

-%
Dermapharm

Was für eine Rallye: Die Aktie von Dermapharm ist am Dienstag förmlich nach oben durchgestartet. Bei 74,95 Euro hat das Papier ein neues Allzeithoch erreicht. Der Grund: Das Unternehmen hat starke Zahlen und einen starken Ausblick geliefert. Zudem wird auch die Dividende angehoben. Nun haben sich auch einige Analysten zu Wort gemeldet und die Kursziele angehoben.

Dermapharm (WKN: A2GS5D)

Die Privatbank Berenberg hat das Kursziel für Dermapharm nach den endgültigen Geschäftszahlen und dem am Dienstag veröffentlichten Ausblick von 74 auf 80 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Das Arzneiunternehmen blicke deutlich optimistischer auf das laufende Jahr als vom Markt erwartet, schrieb Analystin Charlotte Friedrichs in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Ihrer Meinung nach unterschätzt das Management den Umsatzbeitrag des Corona-Impfstoffes Comirnaty von BioNTech/Pfizer zum Gesamtergebnis.

Das Analysehaus Pareto Securities hat das Kursziel für Dermapharm nach den Zahlen ebenfalls von 73 auf 80 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Die endgültigen Zahlen für 2020 seien hervorragend ausgefallen, geht aus einer am Mittwoch vorliegenden Studie des Instituts hervor. Die größte Überraschung sei jedoch der Ausblick auf 2021 gewesen. Beim operativen Gewinn liege dieser deutlich über dem Konsens.

Das Analysehaus Jefferies hat die Einstufung für Dermapharm nach endgültigen Geschäftszahlen und einem Ausblick auf "Buy" mit einem Kursziel von 78 Euro belassen. Die vom dem Arzneiunternehmen gesteckten Ziele in Bezug auf Umsatz und Profitabilität seien herausragend und lägen über den Markterwartungen, schrieb Analyst Alexander Thiel in einer am Dienstag vorliegenden Studie.

Auch DER AKTIONÄR bleibt bei seiner positiven Einschätzung. Mittlerweile liegt die AKTIONÄR-Empfehlung aus Ausgabe 13/2020 satte 139 Prozent im Plus. Investierte Anleger lassen die Gewinne laufen.

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren: BioNTech.

Die Autorin hält unmittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate, die durch die durch die Publikation etwaig resultierende Kursentwicklung profitieren: BioNTech.

(Mit Material von dpa-AFX)

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Dermapharm - €