+++ 5 heiße Chancen für den Sommer +++
Foto: Börsenmedien AG
12.08.2016 Werner Sperber

Bernecker: Fresenius kommt mit „Sturm“ zu höheren Kursen

-%
Fresenius

Die Actien-Börse ist nun zuversichtlicher für die Fresenius SE & Co. KGaA und auch die ebenfalls im DAX geführte Tochterfirma Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA (FMC). Der bisherige Finanzvorstand der Fresenius SE, Herr Sturm, wird nun Vorstandsvorsitzender und sagt anspruchsvoll: „Ich halte an der gezielten Expansion via Akquisitionen fest.“ Die Zahlen für die ersten sechs Monate des laufenden Jahres waren wie gewohnt überzeugend. Tatsächlich legten alle drei Sektoren, also Kliniken, Kabi-Technik und FMC aufgrund von Zukäufen zu, ohne von Kartellbehörden behindert zu werden. Herr Sturm erledigte die Aufgabe finanztechnisch hervorragend. Wenn er so weitermacht, lässt sich die Fresenius-Gruppe weiterhin zweigleisig ausbauen: Organisch und akquisitorisch.

Auf das KGV kommt es hier nicht an. Wäre Herrn Sturm beispielsweise die Übernahme der Firma Rhön Klinikum voll gelungen, was nur teilweise realisiert wurde, lägen die Ergebnisse insgesamt deutlich höher. Die Actien-Börse rät dazu, die Aktie mit einem Kursziel von 78 Euro zu kaufen.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Fresenius - €

Buchtipp: Bekenntnisse eines Wall-Street-Süchtigen

Schon als Junge war Jim Cramer fasziniert vom Börsengeschehen und entdeckte schnell sein Händchen für aussichtsreiche Trades. Er erzählt auf brillante Weise, wie er als gefragter Journalist sein ganzes Hab und Gut verlor und dennoch niemals aufgab. Cramer verschrieb sich mit Haut und Haar dem Aktienmarkt, kämpfte sich zurück und wurde wohlhabender Vermögensmanager, dessen ständige Begleiter irrsinniges Tempo und immenser Druck waren, um den Markt und die anderen Fondsmanager zu übertreffen. Cramer – der die Wall Street besser kennt als irgendjemand sonst – nimmt den Leser mit auf eine Besichtigungstour, bei der keine Tür verschlossen bleibt. Er enthüllt, wie das Spiel gespielt wird, wer die Regeln bricht und wer den Schaden davonträgt.

Bekenntnisse eines Wall-Street-Süchtigen

Autoren: Cramer, James J
Seitenanzahl: 432
Erscheinungstermin: 22.09.2022
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-846-6

Jetzt sichern