Mega‑Boom‑Aktien: Früh dran sein, Chancen nutzen!
15.09.2020 Michel Doepke

Bayer: Neue Hoffnung keimt auf...

-%
Bayer

Die Aktien von Bayer befinden sich am Dienstag auf der Gewinnerliste im DAX und können gut ein Prozent an Boden gut machen. Richtungsweisend für die weitere Kursentwicklung bleiben die schwelenden Glyphosat-Rechtsstreitigkeiten in den USA – in der Causa gibt es laut der Nachrichtenagentur Bloomberg abermals Bewegung.

Positives Signal

Bayer hatte in der Vorwoche mitgeteilt, dass man im US-Rechtsstreit um angebliche Krebsrisiken des Unkrautvernichters Roundup mit dem Wirkstoff Glyphosat auf einen Kompromiss zusteuert. Nun stützen bei Gericht eingereichte Unterlagen diese Darstellung, wie die Nachrichtenagentur Bloomberg am Dienstag berichtet.

Eigentlich hatten sich Bayer und die Klägeranwälte bereits Ende Juni auf eine Lösung zur Beilegung der Rechtskonflikte verständigt. Doch ein wichtiger Teil des milliardenschweren Vergleichspakets wurde vom Bundesrichter Vince Chhabria als problematisch eingestuft und muss deshalb überarbeitet werden. 

Bayer (WKN: BAY001)

Die Neuigkeit in der Causa Glyphosat wirkt sich leicht positiv auf den Aktienkurs aus. Dennoch: Welche Gesamtkosten auf Bayer zukommen, ist nach wie vor nicht abzuschätzen. Kein Wunder, dass die durchaus attraktiv bewertete Aktie nicht an Fahrt aufnimmt. Für den AKTIONÄR ist der DAX-Wert aktuell kein Investment. Seitenlinie! 

(Mit Material von dpa-AFX)

Buchtipp: Management by Internet

Die digitale Transformation ist in vollem Gange: Das Internet hat unser Leben verändert und auch Unternehmen müssen auf diesen Wandel reagieren. Management by Internet – das bedeutet, neue Werte wie Vernetzung, Offenheit, Partizipation und Agilität, die für „Digital Natives“ schon längst Alltag sind, auch in der Unternehmenskultur zu verwirklichen. Nur dann gelingt es, talentierte Nachwuchskräfte an sich zu binden, Mitarbeiter immer wieder aufs Neue zu motivieren und innovativ zu bleiben. Wie man diese neuen Führungsmodelle umsetzt und zugleich alte Unternehmensstrukturen gekonnt mit der neuen Wertewelt vereint, zeigt der Experte für Digital Leadership Dr. Willms Buhse unter anderem anhand von Unternehmen wie Bosch und Bayer sowie zahlreichen weiteren Beispielen aus der Praxis. Erfahren Sie, wie Unternehmen wie Bosch, Bayer, der SWR und viele andere den Wandel angehen und meistern. Lernen Sie, mithilfe welcher Methoden und Instrumente Sie den Wandel einleiten und unterstützen können: Innovative Fehlerkultur mit Rapid Recovery, Strategie-Entwicklung mit BarCamps und OpenSpaces, agile Umsetzung in FedExDays, Stand-ups statt Routinemeetings. Nutzen Sie den Selbsttest „Leadership Assessment“, um zu erkennen, ob die digitale Transformation für Sie noch Neuland ist oder ob Sie schon ein echter Digital Leader sind!

Autoren: Buhse, Willms
Seitenanzahl: 240
Erscheinungstermin: 10.06.2014
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-172-6