++ Hebel-Power bei diesen KI-Werten ++
Foto: Börsenmedien AG, Bayer
11.07.2019 Michel Doepke

Bayer: Die Sache ist "komplex" – und jetzt?

-%
Bayer

Ein Reuters-Bericht hat die Spekulationen um eine Fusion der Bayer-Sparte Animal Health mit Elanco (ehemals Tiergesundheit von Eli Lilly) befeuert. DER AKTIONÄR könnte sich einen solchen Deal sehr gut vorstellen, anderer Meinung ist die Citi. Die Analysten betrachten eine potenzielle Fusion unter regulatorischen Aspekten als komplex.

Laut Citi-Analyst Liav Abraham mache es Sinn, dass Elanco über einen möglichen Zusammenschluss mit der Tiergesundheit von Bayer nachdenkt. Gleichwohl müsse aber berücksichtigt werden, was das Unternehmen über Kapitalallokation und Schuldentilgung in Aussicht gestellt habe. Angesichts der erklärten Ziele des Elanco-Managements sehe er aktuell keine hohe Wahrscheinlichkeit dafür, dass ein Deal vollzogen werde.

Für Analyst Abraham bleibt die Elanco-Aktie kaufenswert mit einem Kursziel von 37,00 Dollar. DER AKTIONÄR meint: Sollten sich die Fusionsabsichten verdichten, könnte sich das positiv auf die Eli-Lilly-Ausgliederung (inzwischen sind die Unternehmen komplett separiert) auswirken.

Bayer (WKN: BAY001)

Noch keine Entwarnung hingegen bei der Bayer-Aktie: Nach wie vor ist die Situation rund um die Glyphosat-Rechtsstreitigkeiten in den USA unübersichtlich. Es lässt sich daher schwer abschätzen, welche finanziellen Belastungen auf die Leverkusener zukommen. Daher bleibt DER AKTIONÄR bei seiner Einschätzung: Für einen langfristig angelegten Einstieg ist es noch zu früh.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Bayer - €

Buchtipp: Winning the Loser's Game

„Winning the Loser's Game“ geht zurück auf einen Zeitschriftenartikel, für den Charles D. Ellis den renommierten Graham & Dodd Award erhielt. Darin plädierte der Autor zukunftsweisend für eine Strategie des diversifizierten, kostengünstigen Investierens in Indexfonds, die er in seinem Buch weiter ausbaute. Inzwischen liegt der Klassiker in der achten, aktualisierten Auflage vor und ist damit auf der Höhe der Zeit angekommen. Neu hinzugekommen sind unter anderem Kapitel darüber, wie Technologie und Big Data traditionelle Anlageentscheidungen infrage stellen und wie das Anlegerverhalten die Renditen beeinflusst. Außerdem werden neue Forschungsergebnisse vorgestellt, die für Ellis’ Ansatz sprechen, und vor der Anlage in Anleihen wird gewarnt. Ein umfassender Leitfaden für langfristige Investitionen, erfolgreich aktualisiert, um den Realitäten der heutigen Märkte gerecht zu werden.

Winning the Loser's Game

Autoren: Ellis, Charles D.
Seitenanzahl: 336
Erscheinungstermin: 24.10.2024
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-862-6

Jetzt sichern