26.05.2015 Thorsten Küfner

BASF: Weiter ein „Top-Pick“

-%
DAX

Die Citigroup arbeitet derzeit offenbar an einem Studien-Rundumschlag für mehrere DAX-Titel. Nachdem bereits die Experten des US-Bankenriesen heute bereits eine Analyse zum Versicherungsriesen Allianz veröffentlicht haben, gibt es nun auch ein Statement zur Aktie des Chemie-Weltmarktführers BASF.

Darin hat Analyst Andrew Benson seine Einstufung für die BASF-Papiere auf "Buy" belassen. Das Kursziel sieht er unverändert bei 96 Euro. BASF zählt weiter zu Bensons "Top Picks" im Chemiesektor. Die Preisbildung stelle die Branche zwar vor Herausforderungen. Dagegen helfen den europäischen Chemiekonzernen positive Wechselkurseffekte. Darüber hinaus sollte die Nachfrage im zweiten Halbjahr anziehen.

Aktie bleibt ein Kauf
Für den AKTIONÄR bleibt die Aktie von BASF ein Kauf. Die Perspektiven für den hervorragend positionierten Weltmarktführer bleiben gut und die Bewertung ist immer noch günstig. Das Kursziel lautet weiterhin 110 Euro, der Stopp sollte bei 73,00 Euro belassen werden.
(Mit Material von dpa-AFX)

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0