Folgen Sie dem Trend – mit diesen 7 Seriengewinnern
Foto: Börsenmedien AG
21.01.2014 Stefan Sommer

BASF: Ausbruch und jetzt?

-%
DAX

Der Ausbruch über das alte Allzeithoch ist BASF in den letzten Tagen gelungen. Im Vergleich zum DAX hat die Aktie noch großes Aufholpotenzial. Kann die Rallye jetzt starten?

Charttechnisch betrachtet ist BASF weiterhin sehr attraktiv. Die Aktie hat am 17.01.2014 ein massives Kaufsignal generiert, nachdem der Ausbruch über das lang umkämpfte Allzeithoch von Dezember 2013 gelang.

Foto: Börsenmedien AG

Bedenken der Analysten

Zweifel am Höhenflug äußerte am Montag die US-Bank Citigroup. Die Amerikaner haben ihre Einstufung auf „Neutral“ mit einem Kursziel von 72 Euro belassen. In seiner Studie schrieb Analyst Andrew Benson, dass die Preise für petrochemische Produkte zum Ende des Jahres wieder angezogen hätten. Die Margen des Chemieriesen hätten aber wegen höherer Rohstoffkosten eher unter Druck gestanden.

Kursziel 95 Euro

DER AKTIONÄR bleibt bei seinem Optimismus im Bezug für die BASF-Aktie. Der Chemiekonzern ist weiterhin hervorragend aufgestellt, Kurse von 95 Euro wären gerechtfertigt. Ein Stopp sollte bei 63 Euro Gewinne absichern.

Buchtipp: Stock-Picking mit Nebenwerten

Jeder Anleger kennt die Werte aus den großen Indizes. Außerhalb von DAX, MDAX und TecDAX nimmt die Coverage jedoch drastisch ab. Schon im SDAX werden nicht alle Titel regel­mäßig analysiert und wenn, dann nur von wenigen Experten. In ihrem zeitlosen, nun unverändert neu aufgelegten Klassiker „Stock-Picking mit Nebenwerten“ zeigt die im September 2020 verstorbene Börsenexpertin Beate Sander, wie Anleger erfolgreich auf die Suche nach interessanten Nebenwerten gehen können. Die Small-Cap-Indizes einfach durch Zertifikate nachzubilden dürfte angesichts der vergangenen Kurssteiger­ungen nicht mehr lohnend sein. Die gezielte Auswahl aussichtsreicher und unterbewerteter Papiere wird aber lukrativ bleiben. Dafür liefert Beate Sander gewohnt eloquent und kompetent das nötige Rüstzeug.
Stock-Picking mit Nebenwerten

Autoren: Sander, Beate
Seitenanzahl: 304
Erscheinungstermin: 15.07.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-785-8