15 Fragen, 15 Antworten – so handeln Sie jetzt richtig
Foto: Börsenmedien AG
10.04.2014 Stefan Sommer

BASF-Aktie: Die neusten Schätzungen der Analysten

-%
DAX

In den vergangenen Tagen ist die BASF-Aktie unter Druck geraten. Am Donnerstag kann sich der Wert aber wieder etwas erholen. Zeitgleich haben einige Analysten ihre Einschätzung zu dem Chemieriesen überarbeitet.

Analyst Chris Counihan von der Schweizer Bank Credit Suisse hat die Einstufung für BASF auf „Neutral“ mit einem Kursziel von 80 Euro belassen. Die Nachfrage im ersten Quartal dürfte im Durchschnitt in etwa auf dem Niveau des Schlussquartals 2013 liegen, schrieb der Experte. Er rechen im ersten Quartal – verglichen mit dem Rohstoffpreisen – nicht mit deutlichen Produktionspreiserhöhungen bei BASF.

Starke Nachfrage

Die französische Investmentbank Exane BNP Paribas hat BASF vor der Berichtssaison im europäischen Chemie-Sektor auf "Outperform" mit einem Kursziel von 84 Euro belassen. Dank einer positiven Nachfrageentwicklung dürften die ungünstigen Währungseffekte in den Hintergrund gedrängt werden, schrieb Analyst James Knight in einer Studie vom Donnerstag.

Foto: Börsenmedien AG

Attraktives Investment

DER AKTIONÄR hält an seiner positiven Meinung für BASF fest. Die Aktie bleibt mit einer starken Dividendenrendite von 3,3 Prozent und einem KGV von 14 nach wie vor ein attraktiv bewertet. Investierte Anleger bleiben dabei. Ein Kursziel von 95 Euro ist weiter gerechtfertigt.

(Mit Material von dpa-AFX)

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.
BASF - €

Buchtipp: Alles, was Sie über Stock-Picking wissen müssen

Es ist der Traum eines jeden Anlegers: die nächste Amazon, Apple, Tesla oder Google vor allen anderen zu finden, sie ins Depot zu legen, jahrelang nicht anzurühren und dann eines Tages den Verzehn-, Verzwanzig- oder gar Verhundertfacher sein Eigen zu nennen. Oder zumindest die Unternehmen zu finden, deren Anteile sich besser entwickeln als der Gesamtmarkt. Der Name dieser Kunst: „Stock-Picking“ – die Auswahl der Gewinner von morgen. Joel Tillinghast ist einer der erfolgreichsten Stock-Picker überhaupt. In diesem Buch teilt er seine Gedanken, seine Methoden und seine Strategien mit dem Leser. Er zeigt, welche Fehler die Masse macht, welche Nischen man ausnutzen kann, wie man denken sollte und vieles mehr. Unter dem Strich ein Lehrbuch, das seine Leser zu erfolgreicheren Anlegern machen wird.
Alles, was Sie über Stock-Picking wissen müssen

Autoren: Tillinghast, Joel
Seitenanzahl: 384
Erscheinungstermin: 08.09.2022
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-850-3