Neustart: Das 100.000 Euro Depot
27.01.2014 Martin Weiß

Apple-Zahlen: Erste Analystenkommentare

-%
DAX
Trendthema

Wenige Minuten, nachdem der US-Konzern Apple seine Geschäftszahlen für das Weihnachtsquartal veröffentlicht hat, melden sich die ersten Analysten mit ihren Einschätzungen zu Wort. DER AKTIONÄR gibt einen Überblick:

Gene Munster (Piper Jaffray): "Das Thema, das uns nun wieder stärker beschäftigen wird, sind die iPhone-Verkäufe bis zum Beginn des iPhone-6-Zyklus (vermutlich im Herbst 2014). Das zweite wichtige Themenfeld betrifft Details zu neuen Apple-Produkten und den Wachstumsaussichten des Unternehmens über 2014 hinaus. Wir bleiben auf der Käuferseite."

Brain Colello (Morningstar): "Die Zahlen für das Weihnachtsgeschäft waren in Ordnung, das echte Problem liegt im Ausblick für die März-Periode. Die Mitte der Prognose entspricht einem 25-prozentigen Rückgang auf sequenzieller Basis, gegenüber solch einem im Vorjahr von 20 Prozent. Obwohl die Bruttomargen für den aktuellen 3-Monats-Zeitraum ganz gut aussehen, ist die Umsatzprognose natürlich eine Enttäuschung."

Amit Daryanani (RBC Capital Markets): "Die Kursverluste nachbörslich gehen klar auf das Konto des schwachen Ausblicks. Die Umsatzprognose impliziert einen 25-przentigen Umsatzrückgang und das, obwohl Apple vom starken Anfangsgeschäft mit China Mobile profitieren sollte."

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0