22.03.2017 Michel Doepke

Apple überrascht mit Produktneuheiten – Preisoffensive für neuen Schwung

-%
Apple
Trendthema

Keynote war einmal: Per E-Mail präsentierte Apple seinen Fans und Kunden neue Produkte. Neben einer roten Sonderedition des iPhone 7 sowie iPhone 7 Plus stellte Apple auch ein neues preisgünstiges iPad vor und eine Video-App namens Clips.

Damit hat so gut wie keiner gerechnet: Ein rotes iPhone – für einem guten Zweck. Mit den Einnahmen möchte der Kult-Konzern aus Cupertino HIV/AIDS-Programme unterstützen. Darüber hinaus stellte Apple ein neues iPad-„Einstiegsmodell“ vor. Es soll lediglich 329 Dollar kosten und bereits ab Freitag im Store verfügbar sein. Mit dem niedrigen Preis versucht Apple die iPad-Verkäufe wieder anzukurbeln. Denn seit Jahren entwickeln sich die Verkäufe der Tablets rückläufig.

Quelle: Bloomberg

On top gibt eine neue Video-App mit dem Namen „Clips“. Auf der Homepage der Apple-App heißt es: „Alle lieben deine Videos. Clips ist eine neue iOS App zum Produzieren und Teilen von tollen Videos mit Texten, Effekten, Grafiken und mehr.“ Die Aufnahmen können dann anschließend auf Videoportalen oder sozialen Netzwerken hochgeladen werden.

Überraschung geglückt

Mit diesen Neuheiten hatte so gut wie kein Experte gerechnet. In der ersten Reaktion kletterte die Apple-Aktie auf ein neues Rekordhoch bei 142,80 Dollar. Doch die Gewinne gab das Papier wegen der schwachen US-Börsen rasch wieder ab. Unabhängig von den neuen Produkten ist die Aktie reif für eine Korrektur. Langfristig orientierte Anleger bleiben trotzdem an Bord.

Buchtipp: Tim Cook

2011 stirbt Steve Jobs. Alle sind sich einig, dass Apple ohne ihn dem Untergang geweiht ist. Jobs’ Nachfolger Tim Cook halten viele für die falsche Wahl – zu wenig innovativ, zu wenig schillernd. Doch Cook beweist: Er ist der rechte Mann zur rechten Zeit. Unter seiner Leitung wird das iPhone das erfolgreichste Produkt aller Zeiten, das Dienstleistungs­geschäft wächst rasant und Apple steigt zum ersten Billionen-Dollar-Unternehmen der Welt auf. Leander Kahney legt nun die erste Biografie überhaupt zu Tim Cook vor. Wer ist der Mann, den viele für einen Langweiler halten, wirklich? Wie hat er Apple verändert und wo will er noch hin? Welchen Herausforderungen wird er sich in Zukunft stellen müssen? Und wird es ihm gelingen, Apple weiterhin an der Spitze zu halten?

Autoren: Kahney, Leander
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 05.07.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-651-6