04.11.2013 Florian Westermann

Apple: Steigt die Aktie jetzt auf 777 Dollar?

-%
DAX
Trendthema

Nach einer langen Durststrecke hat die Apple-Aktie wieder Fahrt aufgenommen. Der Tenor der Analysten ist überwiegend positiv, aber es gibt auch warnende Stimmen. Jetzt haben die Experten von Cantor Fitzgerald das Kursziel 777 Dollar bestätigt. Wie geht es weiter?

Apple hat alle Pessimisten eines Besseren belehrt und mit den jüngsten Quartalszahlen in der vergangenen Woche die Erwartungen übertroffen. Allerdings war der Ausblick vielen Anlegern zu vorsichtig, weshalb der Aktienkurs keinen zusätzlichen Schub aufgebaut hat.

Analystenstimmen

Nach den Zahlen haben sich zahlreiche Analysten zu Wort gemeldet. Der Tenor bleibt positiv. Insgesamt liegen 48 Kaufempfehlungen vor, dem stehen lediglich drei Verkaufsempfehlungen gegenüber. Unter anderem stuft ACI Research die Aktie mit "Short Sell" und Kursziel 270 Dollar ein. Cantor Fitzgerald ist indes der größte Apple-Bulle und hat das "Buy"-Rating mit Kursziel 777 Dollar jetzt bestätigt.


Aufwärtstrend im Blick

Die Sorge um zu geringe Margen im Weihnachtsgeschäft überwiegen die starken Zahlen und die insgesamt solide Prognose. Apple ist allerdings dafür bekannt, seine Prognosen eher zurückhaltend zu gestalten. Der kurzfristige seit Mitte September gültige Aufwärtstrend verläuft aktuell bei 513 Dollar. Kann der Titel diese Marke verteidigen, dürfte es schnell weiter nach oben gehen.