DER ZOCK DES JAHRES IST ZURÜCK >> MEHR ERFAHREN
Foto: Börsenmedien AG
06.06.2017 Michel Doepke

Apple: Siri-Lautsprecher kommt – Alexa und Co können sich warm anziehen

-%
Apple

Was für ein Auftakt: Apple präsentierte auf der Entwicklerkonferenz WWDC einen Lautsprecher, der mit dem Sprachassistenzsystem Siri funktioniert. Der Konzern gab dem neuen Produkt den Namen „HomePod“. Mit 349 Dollar kein Schnäppchen – doch die Tech-Schwergewichte Amazon und Google sollten das Gerät nicht unterschätzen.

Der Lautsprecher kann einerseits intelligente Fähigkeiten wie Alexa von Amazon besitzen und andererseits eine Soundqualität wie die Musiksysteme von Sonos verfügen. Mithilfe des Sprachsystems soll sich die Neuheit von anderen herkömmlichen Soundbars beziehungsweise Lautsprechern abheben.

Neben dem Abspielen von Musik kann der HomePod beispielsweise Nachrichten vorlesen und übersetzen. Darüber hinaus ermöglicht der Lautsprecher Abfragen zum Wetter und zu Sportergebnissen. Qualität hat bekanntlich seinen Preis – doch Amazon Echo mit Alexa Voice kostet lediglich knapp 180 Dollar. Im Dezember plant Apple den Vertrieb in den USA, Großbritannien und Australien zu starten. Weitere Länder sollen im kommenden Jahr folgen.

Next big thing?

Hält der HomePod was Apple verspricht, könnte der Lautsprecher langfristig zu einem neuen Kassenschlager avancieren und die Abhängigkeit vom iPhone weiter reduzieren. Technologie und Design passen, keine Frage. Ob der preisintensive Lautsprecher allerdings Amazon und Google beim Absatz übertrumpfen kann, werden die Verkäufe ab 2017 zeigen.

Der Apple-Aktie schadet das neue Produkt definitiv nicht: Intraday zog das Papier im gestrigen Handel während der Präsentation wieder an – befindet sich allerdings nach wie vor im Konsolidierungsmodus. Investierte Anleger bleiben an Bord. Trader sollten erst den Sprung auf ein neues Allzeithoch abwarten.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Apple - €

Buchtipp: Herrschaft der Roboter

Die Welt steht vor enormen Umwälzungen, künstliche Intelligenz ist nicht mehr aufzuhalten, sie wird jede Dimension des menschlichen Lebens verändern. Zeit also, sich mit den Folgen, den Chancen und auch den Risiken dieser Technologie näher zu beschäftigen. In seinem neuen Buch präsentiert Bestsellerautor Martin Ford eine beeindruckende Vision unserer Zukunft. Klimawandel, die nächste Pandemie, Energie- und Süßwasserknappheit, Armut und mangelnder Zugang zu Bildung – bei all diesen Problemen kann der Einsatz von KI zur Lösung beitragen, in den falschen Händen aber auch tiefgreifenden Schaden anrichten. Ford trennt Hype und Sensationslust von der Realität und entwickelt einen Leitfaden, wie wir alle in der Zukunft, die wir gerade gemeinsam schaffen, erfolgreich sein können.

Herrschaft der Roboter

Autoren: Ford, Martin
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 25.01.2024
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-964-7

Jetzt sichern