Sieben neue Highflyer: Nach Apple, Tesla & Co
01.06.2015 Alfred Maydorn

Apple: Mit 7.700 Dollar zum Millionär – Reich mit Forrest Gump

-%
DAX

Im Kinofilm „Forrest Gump“ spricht der von Tom Hanks gespielte Protagonist von einem Investment in „irgendeine Fruchtfirma“. Es handelte sich bei dem Obstladen bekanntlich um Apple. Das Investment machte Forrest Gump zum reichen Mann. Und jeder, der den Film damals gesehen hat, hätte es ebenfalls zum Millionär bringen können. 

Manchmal gibt es die besten Aktientipps im Kino. Forrest Gump hat im gleichnamigen Film mit Apple-Aktien ein Vermögen gemacht. Er hat im Jahr 1978 – also noch vor dem Börsengang zwei Jahre später – in Apple investiert. Zu welchem Preis ist nicht bekannt, aber schon aus einem Investment von 10.000 Dollar wäre in kürzester Zeit ein Vermögen geworden. 

Fast acht Millionen Dollar

Bereits am ersten Handelstag von Apple im Dezember 1980 wäre das Aktienpaket von Forrest Gump über vier Millionen Dollar wert gewesen, zum Start des Films im Sommer 1994 hätte sich dieser Betrag noch einmal nahezu verdoppelt. Und das Beste ist: Zu diesem Zeitpunkt hätten alle Kinobesucher die Gelegenheit gehabt, es Forrest Gump gleich zu tun. 

Apple-Aktien für einen Dollar

Wer im Sommer 1994 Aktie von Apple gekauft hat, konnte ebenfalls erstaunliche Renditen erzielen. Damals war die Aktie um die vielen Splits bereinigt für ziemlich genau einen Dollar zu haben. Heute kostet sie 130 Mal so viel. Das bedeutet, dass schon ein Investment von 7.700 Dollar ausgereicht hätte, um bis heute eine Million Dollar zu verdienen.

Buchtipp: Tim Cook

2011 stirbt Steve Jobs. Alle sind sich einig, dass Apple ohne ihn dem Untergang geweiht ist. Jobs’ Nachfolger Tim Cook halten viele für die falsche Wahl – zu wenig innovativ, zu wenig schillernd. Doch Cook beweist: Er ist der rechte Mann zur rechten Zeit. Unter seiner Leitung wird das iPhone das erfolgreichste Produkt aller Zeiten, das Dienstleistungs­geschäft wächst rasant und Apple steigt zum ersten Billionen-Dollar-Unternehmen der Welt auf. Leander Kahney legt nun die erste Biografie überhaupt zu Tim Cook vor. Wer ist der Mann, den viele für einen Langweiler halten, wirklich? Wie hat er Apple verändert und wo will er noch hin? Welchen Herausforderungen wird er sich in Zukunft stellen müssen? Und wird es ihm gelingen, Apple weiterhin an der Spitze zu halten?

Autoren: Kahney, Leander
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 05.07.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-651-6