Black Friday bei DER AKTIONÄR >> 20 % geschenkt!
Foto: Börsenmedien AG
07.07.2015 Nikolas Kessler

Apple: iPhone-Marktanteil halbiert!

-%
DAX

Das iPhone 6 hat in Südkorea eingeschlagen wie eine Bombe. Nach der Markteinführung im letzten Jahr hat Apple seinen Marktanteil zwischenzeitlich mehr als verfünffacht, vor allem zu Lasten der einheimischen Konkurrenten LG und Samsung. Mit neuen Modellen schlagen sie nun jedoch zurück – mit Erfolg, wie es scheint.

Wie der Tech-Blog ZDNet.com unter Berufung auf eine Studie der südkoreanischen Regierung berichtet, geht der Marktanteil von Apple in Südkorea zurück. Nachdem Apple im Februar und März noch ein Viertel des südkoreanischen Marktes beherrscht hat, ist der Anteil nach der Einführung des Samsung-Flaggschiffs Galaxy S6 im April auf rund 15 Prozent gesunken. Im Mai hat LG außerdem sein Konkurrenz-Modell G4 auf den Markt gebracht und Apples Anteil auf 13,4 Prozent gedrückt. Im Juni ist der Wert um weitere 0,3 Prozent zurückgegangen.

 

Absolut gesehen ist der südkoreanische Markt zwar eher klein, vor allem für die einheimischen Smartphone-Hersteller allerdings enorm wichtig. Rund zehn Prozent des Umsatzes machen LG und Samsung dem Bericht zufolge in der Heimat. Mit der Präsentation des Galaxy Note 5 und der nächsten iPhone-Generation werde der Schlagabtausch in die nächste Runde gehen, sagte ein Regierungssprecher.

Weltweit solide Nachfrage

Global rechnen die meisten Analysten aber auch weiterhin mit einer starken Nachfrage beim iPhone. Wie stark genau, werden die Quartalszahlen am 28. Juli zeigen. Für die Bilanz wären solide Absatzzahlen enorm wichtig – das Smartphone-Geschäft macht derzeit fast 70 Prozent der Erlöse aus. DER AKTIONÄR rechnet mit guten Quartalszahlen, aufgrund der gestiegenen Erwartungen sind große Überraschungen wie in den letzten beiden Quartalen aber eher unwahrscheinlich.

Foto: Börsenmedien AG

Warten auf das Kaufsignal

Aktuell fehlen der Apple-Aktie die Impulse. Seit Februar befindet sich der Titel in einer Konsolidierungsphase. Gelingt aber der Sprung über das Rekordhoch bei 134,54 Dollar, wäre der Weg nach oben frei.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.
Apple - €

Buchtipp: Alles, was Sie über Stock-Picking wissen müssen

Es ist der Traum eines jeden Anlegers: die nächste Amazon, Apple, Tesla oder Google vor allen anderen zu finden, sie ins Depot zu legen, jahrelang nicht anzurühren und dann eines Tages den Verzehn-, Verzwanzig- oder gar Verhundertfacher sein Eigen zu nennen. Oder zumindest die Unternehmen zu finden, deren Anteile sich besser entwickeln als der Gesamtmarkt. Der Name dieser Kunst: „Stock-Picking“ – die Auswahl der Gewinner von morgen. Joel Tillinghast ist einer der erfolgreichsten Stock-Picker überhaupt. In diesem Buch teilt er seine Gedanken, seine Methoden und seine Strategien mit dem Leser. Er zeigt, welche Fehler die Masse macht, welche Nischen man ausnutzen kann, wie man denken sollte und vieles mehr. Unter dem Strich ein Lehrbuch, das seine Leser zu erfolgreicheren Anlegern machen wird.
Alles, was Sie über Stock-Picking wissen müssen

Autoren: Tillinghast, Joel
Seitenanzahl: 384
Erscheinungstermin: 08.09.2022
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-850-3

Black Friday Deals – 20 % Rabatt auf Magazine und Börsendienste
Zum Angebot