Neue Ausgabe: 12 Top-Aktien für Post-Corona-Ära
10.03.2014 Florian Söllner

Apple CarPlay: Das ist die Antwort aus Europa

-%
DAX
Trendthema

Apple will das Auto erobern. Das Projekt CarPlay integriert das iPhone zunächst bei Mercedes, Volvo und Ferrari. Gesteuert wird das System durch den Sprachassistent Siri. Doch nicht nur Apple oder Google forschen am Auto der Zukunft. Auch das Technologieunternehmen Parrot sieht großes Potenzial in neuen solchen Infotainmentsystemen. Partner der Franzosen sind Fahrzeughersteller wie BMW.

Der AKTIONÄR hat bei Parrot-Chef Henri Seydoux nachgefragt: Sieht er Apple als Konkurrent an? "Ja und nein. CarPlay ist ein Zusatzservice für Autokäufer, die ein Apple iPhone besitzen. Parrot hingegen bietet eine komplette Lösung, die kompatibel mit allen Arten von Smartphones und Apps ist. Unser System ist voll in das Auto integriert."

„Großartige Marke“

Der Franzose weiter: “Apple ist ein großartiger Markenname. Daher könnten Werbung oder Sondereditionen für Schwung sorgen. Doch es darf nicht vergessen werden: Ein Auto wird im Schnitt für acht Jahre angeschafft, ein Smartphone nur für 18 Monate. Daher ist es wohl für Autohersteller und auch Autokunden schwierig, sich CarPlay als Langfrist-Lösung vorzustellen.“

Neuer Megatrend

Parrot setzt auf das Auto der Zukunft. Doch das spannendste Produktsegment ist derzeit ein anderes. Die Franzosen setzen auf einen Megatrend, der künftig richtig abheben wird. Mehr dazu in der aktuellen AKTIONÄR-Ausgabe 12/2014.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0