Die Gewinner der Q2-Zahlensaison >> lesen
Foto: Börsenmedien AG
09.06.2015 Alfred Maydorn

Apple: Aktie vor 55-Prozent-Anstieg

-%
DAX

Natürlich ist der Fokus der Investoren derzeit auf die Apple-Entwicklerkonferenz WWDC und den neuen Streamingdienst Apple Music gerichtet. Allerdings dürften sich die Auswirkungen auf den Aktienkurs in Grenzen halten. Aber das Chartmuster der Aktie sieht durchaus vielversprechend aus. Die aktuelle Konstellation deutet auf einen Anstieg um 55 Prozent hin. 

Für den technischen Analysten Todd Gordon von TradingAnalysis.co ist die Lage klar: „Apple ist ein Kauf, es ist ein starker Chart.“ Die positive Einschätzung begründet Todd mit auffälligen Ähnlichkeiten zu einer schon einmal aufgetretenen Chartformation, der anschließend ein Kursanstieg von 55 Prozent folgte. 

Zum Jahreswechsel 2013/2014 lief die Apple-Aktie über einen Zeitraum von 97 Tagen in einer engen Bandbreite zwischen 72 und 84 Dollar seitwärts. In den folgenden zwölf Monaten legte der Kurs dann um 55 Prozent zu. 

Rallye startet in wenigen Tagen

Dieses Szenario wiederholt sich gerade wieder, wenn auch auf einem deutlich höheren Niveau. Seit nunmehr 72 Tagen bewegt sich die Aktie von Apple in einer relativ engen Bandbreite zwischen 122 und 134,50 Dollar. Für Gordon ein Zeichen, dass es nicht mehr lange dauert, bis erneut eine Rallye startet: „In wenigen Tagen ist ein Ende der Range überfällig.“ 

Auch fundamental ein Kauf

Auch fundamental ließe sich ein starker Kursanstieg von Apple begründen. Auf Basis der Gewinnschätzungen für 2016 beläuft sich das KGV auf gerade einmal 13 und somit deutlich unter dem des S&P-500-Index, der auf ein Gewinnvielfaches von 18 kommt. DER AKTIONÄR empfiehlt die Apple-Aktie weiter zum Kauf. Das Kursziel liegt unverändert bei 145 Euro.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.
Apple - €

Buchtipp: Alles, was Sie über Stock-Picking wissen müssen

Es ist der Traum eines jeden Anlegers: die nächste Amazon, Apple, Tesla oder Google vor allen anderen zu finden, sie ins Depot zu legen, jahrelang nicht anzurühren und dann eines Tages den Verzehn-, Verzwanzig- oder gar Verhundertfacher sein Eigen zu nennen. Oder zumindest die Unternehmen zu finden, deren Anteile sich besser entwickeln als der Gesamtmarkt. Der Name dieser Kunst: „Stock-Picking“ – die Auswahl der Gewinner von morgen. Joel Tillinghast ist einer der erfolgreichsten Stock-Picker überhaupt. In diesem Buch teilt er seine Gedanken, seine Methoden und seine Strategien mit dem Leser. Er zeigt, welche Fehler die Masse macht, welche Nischen man ausnutzen kann, wie man denken sollte und vieles mehr. Unter dem Strich ein Lehrbuch, das seine Leser zu erfolgreicheren Anlegern machen wird.
Alles, was Sie über Stock-Picking wissen müssen

Autoren: Tillinghast, Joel
Seitenanzahl: 384
Erscheinungstermin: 08.09.2022
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-850-3