7 Geheimtipps mit Highflyer-Potenzial!
Foto: Börsenmedien AG
28.02.2018 Thorsten Küfner

Anleger aufgepasst: Tech-Aktie mit Kaufsignal

-%
DAX

Die Angst vor steigenden Zinsen in den USA hat nicht nur die Kurse gestern in Nordamerika, sondern auch die Börsen in Asien heute deutlich belastet. Eine Tech-Aktie konnte sich allerdings erstaunlich gut gegen diesen negativen Trend stemmen und generierte sogar ein klares Kaufsignal.

So wurde ein neues Zwischenhoch markiert und damit auch ein Turtle-Kaufsignal. Die Aktie dürfte nun Kurs auf das bisherige Jahreshoch nehmen. Sollte auch dieses überwunden werden, sind es nur noch knapp fünf Prozent bis zum bisherigen Allzeithoch.

Foto: Börsenmedien AG

Schnäppchen im Sektor
Doch nicht nur aus charttechnischen Gründen lohnt sich hier der Einstieg. Der Technologiekonzern ist innerhalb der Branche ein wahres Schnäppchen. Im Vergleich zu der Bewertung, die Konkurrenten in diesem Sektor zugestanden wird, hat der Kurs noch reichlich Luft nach oben. Zumal die Analysten bei diesem Konzern nahezu durchweg anhaltend hohe Wachstumsraten prognostizieren.

Foto: Börsenmedien AG

Um welche Aktie es sich hier handelt und welche anderen drei asiatischen Perlen über das Potenzial verfügen, innerhalb der kommenden drei Jahre bis zu 100 Prozent zuzulegen, erfahren Sie exklusiv im neuen Aktienreport des AKTIONÄR.

Wichtiger Hinweis: Alle vier vorgestellten Aktien verfügen zwar über Börsenwerte von mehreren Milliarden Dollar, sind aber in Deutschland weitestgehend unbekannt und daher sehr markteng. Anleger sollten daher unbedingt streng limitiert einsteigen!

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0