11.10.2018 Andreas Deutsch

Amazon: Einfach brutal

-%
Amazon
Trendthema

Brutaler Tag an Wall Street: Der Dow Jones erlebte den schwächsten seit dem Frühjahr erlebt. Vor allem mit den Tech-Aktien ging es bergab. Die Amazon-Aktie durchbrach eine wichtige charttechnische Marke.

Die Angst vor steigenden Zinsen und einer Verschlimmerung des Handelsstreits haben die Märkte am Mittwoch durchgeschüttelt. Die Aktie von Amazon verlor 6,2 Prozent und fiel auf 1.755 Dollar. Es war einer der schwächsten Tage für die verwöhnten Amazon-Aktionäre seit mehreren Jahren.

Das charttechnische Bild bei Amazon hat sich damit deutlich verschlechtert. Die 90-Tage-Linie ist gerissen – nun geht der Blick auf die 200-Tage-Linie, die aktuell bei 1.636 Dollar verläuft. Sollte auch diese Marke reißen, geht der Blick auf die Unterstützung bei 1.350 Dollar vom April.

Seit dem Hoch vom Sommer hat Amazon nun 15 Prozent verloren. Zuvor hatte die Aktie 120 Prozent zugelegt – innerhalb von 24 Monaten.

Stopp beachten

An den ausgezeichneten Perspektiven bei Amazon hat sich nichts geändert. Kurzfristig sieht es danach aus, als ob es noch weiter abwärts geht. Wer investiert ist, beachtet den Stopp des AKTIONÄR bei 1.400 Euro.

Buchtipp: The Four

Cambridge Analytica, Datenleaks, Steuerflucht: Die Tech-Giganten Amazon, Apple, Facebook und Google – oder wie Marketing-Guru Scott Galloway sie nennt: die vier apokalyptischen Reiter – werden von Skandalen geplagt. Und doch sind sie mächtiger und erfolgreicher als je zuvor. Man kann sie weder ignorieren noch boykottieren. Sie haben mit ihren Geschäftsmodellen die Regeln des Wirtschaftslebens und die Voraussetzungen für Erfolg neu definiert. Scott Galloway führt vor, wie die Vier unsere grundlegenden emotionalen Bedürfnisse mit einer Schnelligkeit und in einem Ausmaß manipulieren, an die andere nicht herankommen. Und er zeigt, welche Lehren man aus ihrem Aufstieg für sein eigenes Unternehmen oder seinen eigenen Job ziehen kann. Ob man mit ihnen konkurrieren, mit ihnen Geschäfte machen oder einfach in der Welt leben will, die von ihnen beherrscht wird – man muss die Vier verstehen

Autoren: Galloway, Scott
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 05.03.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-682-0