Auf Titeljagd gehen mit diesen 11 Aktien
Foto: Börsenmedien AG
25.02.2014 Andreas Deutsch

Allianz: Positive Studie - wann fällt der Widerstand?

-%
Allianz

Die Deutsche Bank stuft die Allianz-Aktie weiterhin mit „Kaufen“ ein. Die Aktie des Versicherers sei eine ihrer insgesamt fünf aktuellen "German Stock Ideas", schreiben die Analysten in einer Studie vom Dienstag. Charttechnisch bleibt es spannend: Das alte Hoch ist nur ein Katzensprung entfernt.

Die Analysten erwarten bei der Allianz höhere Transparenz für die Kapitalströme innerhalb des Konzerns. Dies würde den Anlegern erlauben, den Wert der einzelnen Sparten besser einzuschätzen - vor allem der unterbewerteten Vermögensverwaltung. Das Kursziel für die Allianz-Aktie sehen die Experten bei 150 Euro.

Widerstand im Blick

Die Allianz-Aktie setzt am Dienstag ihren Kurs Richtung 5-Jahres-Hoch fort. Sollte der Widerstand geknackt werden, würde dies ein klares Kaufsignal bedeuten. Langfristig sollten dann die alten Hochs im Bereich 180 Euro in den Fokus kommen.

Foto: Börsenmedien AG

Klarer Kauf

Die Allianz-Aktie ist mit einem 2014er-KGV von 10 und einer Dividendenrendite von vier Prozent günstig bewertet. DER AKTIONÄR sieht das Kursziel für die Aktie bei 160 Euro. Der Stopp sollte bei 115 Euro gesetzt werden.

 

Mit Material von dpa-AFX

Buchtipp: University of Berkshire Hathaway

Wenn Warren Buffett und Charlie Munger zur Berkshire-Hathaway-Hauptversammlung bitten, hört die gesamte Finanzwelt gebannt zu. Zehntausende pilgern zu dem jährlich stattfindenden Happening. Dort erklären Buffett und Munger ihre Investmententscheidungen, äußern sich zur weltwirtschaftlichen Lage und geben intime Einblicke in ein Denken, das Buffett zum größten Investor aller Zeiten gemacht hat. Daniel Pecaut und Corey Wrenn haben quasi stellvertretend für ihre Leser regelmäßig die Aktionärstreffen beim „Orakel von Omaha“ besucht und mitgeschrieben. „University of Berkshire Hathaway“ ist das Skript von 20 Jahren Omaha. Die Autoren zitieren die wichtigsten Aussagen der Investment-Gurus, ordnen ein und erklären Hintergründe. Ein geniales „Tagebuch“ für alle Buffett- und Munger-Fans und ein unverzichtbarer Ratgeber für alle Value-Investoren.

Autoren: Pecaut, Daniel Wrenn, Corey
Seitenanzahl: 384
Erscheinungstermin: 04.07.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-618-9