Auf Titeljagd gehen mit diesen 11 Aktien
07.10.2020 Lars Friedrich

Alibaba: Neues Allzeithoch! Darauf kommt es jetzt an

-%
Alibaba

Es ist geschafft – ein bisschen zumindest: Nach einem kurzen Durchhänger im September ist der Alibaba-Kurs heute im frühen US-Handel auf ein neues Allzeithoch gestiegen. Aus kurzfristiger Trading-Sicht sind streng genommen aber noch ein paar Punkte zu beachten, bevor der Weg nach oben wirklich frei ist.

Das bisherige Allzeithoch wurde am 2. September erreicht und lag bei 299,00 Dollar. Heute steigt Alibaba zunächst bis auf 299,51 Dollar. Im Tagestief wurden gerade aber auch schon die 293,00 Dollar angelaufen. Gleichzeitig hatten die US-Indizes nachgegeben. Die Lage bei Alibaba ist bekanntlich auch relativ stark von der Entwicklung des Gesamtmarktes abhängig.

Für einen nachhaltigen Ausbruch müsste die Aktie nach klassischer Lehre idealerweise auch auf Tagesschlusskursbasis nahe dem neuen Allzeithoch schließen. Würde Alibaba am Donnerstag erneut ein neues Hoch markieren, wäre tatsächlich eine frische Aufwärtsbewegung intakt.

Alibaba (WKN: A117ME)

In der Korrekturphase war das Handelsvolumen rückläufig. Nun ziehen auch die Umsätze zusammen mit den Kursen wieder an. Ein gutes Zeichen. Aus Trader-Sicht glänzt Alibaba derzeit durch Aufwärtstrendstärke. Langfristig ist die Aktie ohnehin eine AKTIONÄR-Empfehlung.

Der Autor hält unmittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren: Alibaba.

Buchtipp: Die großen Neun

Die „großen Neun“ haben eines gemeinsam: Sie alle treiben mit Macht die Entwicklung künstlicher Intelligenz (KI) voran – und dieses Thema polarisiert: Entweder ist KI der Heilsbringer schlechthin oder aber eine tödliche Gefahr für die Menschheit. Doch wie heißt es so schön? Die Wahrheit liegt irgendwo dazwischen. Futuristin und Bestsellerautorin Amy Webb macht sich auf die Suche nach der Wahrheit. Sie erklärt unter anderem, weshalb wir KI nicht gigantischen Tech-Konzernen und auch nicht einzelnen Weltmächten wie China überlassen dürfen. Sie zeigt auf, was Politik, Wirtschaft und jeder von uns tun kann, damit künstliche Intelligenz sich am Ende nicht als Fluch, sondern als Segen herausstellt.

Autoren: Webb, Amy
Seitenanzahl: 368
Erscheinungstermin: 29.08.2019
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-638-7