Einstiegschance – bei diesen 11 Top-Aktien
Foto: Börsenmedien AG
26.11.2015 DER AKTIONÄR

Aixtron-Aktie vor Ausbruch: Neuer Schwung durch Apple-Fantasie

-%
DAX

Die Aktie des Spezialmaschinenbauers Aixtron hat sich in den letzten Wochen glänzend entwickelt. Am Donnerstag zählt der Titel erneut zu den stärksten Werten im TecDAX. Seit dem Zwischentief im Oktober steht damit ein Plus von rund 50 Prozent zu Buche. Für neuen Schwung sorgen Meldungen über Pläne des iPhone-Herstellers Apple.

Angeblich plant Apple, ab 2018 OLED- statt LCD-Displays für seine Smartphones zu nutzen. Zudem wolle auch das südkoreanische Unternehmen LG Display in den Ausbau von OLED-Produktionskapazitäten investieren. Bei Aixtron sorgen diese Meldungen für Fantasie, da das Unternehmen auch Technik zur Herstellung von OLEDs anbietet. Entsprechend positiv wäre es, wenn sich der US-Riese tatsächlich für die Technologie entscheiden würde.

Charttechnisch hat sich das Bild in den letzten Wochen ohnehin deutlich aufgehellt. Seit dem Bruch des Abwärtstrends hat der Titel die Rallye noch einmal beschleunigt. Am Donnerstag kam es im frühen Handel bereits zum Test des massiven Widerstands bei 7,50 Euro. Auch wenn dieser zunächst noch nicht überwunden werden konnte, dürfte die nächste Attacke nur eine Frage der Zeit der sein. Nach unten sichert derweil die Unterstützung bei 6,70 Euro vor größeren Rücksetzern ab. Zudem gibt der kurzfristige Aufwärtstrend seit Oktober weiteren Support.

Foto: Börsenmedien AG

Abwarten

Obwohl sich die Situation bei Aixtron zuletzt verbessert hat, sollten Anleger weiterhin vorsichtig bleiben. Es muss sich noch zeigen, ob sich die neue Maschinengeneration bei Großkunden wie San'an qualifiziert. Ob Apple bei den Displays wirklich umsteigt und in welchem Umfang Aixtron profitieren würde, bleibt ebenfalls offen. Zudem sind bereits hohe Erwartungen in den Kurs eingepreist. Neueinsteiger begeben sich deswegen in Lauerposition und warten deshalb ab, bis die Aktie wieder günstiger bewertet ist.

(Mit Material von dpa-AFX)

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.
Aixtron - €

Buchtipp: KI: Wenn wir wüssten...

Als Führungskraft in einem der größten und fortschrittlichsten ­Technologieunternehmen der Welt im Bereich KI hat Cortnie ­Abercrombie aus erster Hand erfahren, wie die Führungskräfte und Data-Science-Teams der Fortune-500-Unternehmen über KI-Systeme denken und wie sie diese entwickeln. Das verschaffte ihr eine einzigartige Perspektive und führte dazu, dass sie ihren Job aufgab, um der Öffentlichkeit die ernüchternden Realitäten hinter KI aufzuzeigen. In diesem Buch erklärt Abercrombie leicht verständlich, wie KI funktioniert, und sie enthüllt, wie Unternehmen KI einsetzen – und wie dies unser aller Leben in höchstem Maße beeinflusst. Vor allem aber gibt sie praktische Ratschläge, wie wir mit KI in der Gegenwart umgehen und welche Veränderungen wir für die Zukunft fordern sollten.
KI: Wenn wir wüssten...

Autoren: Abercrombie, Cortnie
Seitenanzahl: 290
Erscheinungstermin: 10.11.2022
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-878-7