14.09.2015 Maximilian Steppan

Airbus mit neuem Milliarden-Deal - Aktie ein Kauf?

-%
DAX
Trendthema

Der Flugzeugbauer Airbus hat einen Großauftrag der ungarischen Billigfluglinie Wizz Air fixiert. Die Airline bestellte 110 Mittelstreckenjets von Typ A321neo. Die Maschinen sollen zwischen 2019 und 2024 ausgeliefert werden.

Einen Vorvertrag hatten beide Unternehmen bei der Pariser Luftfahrtmesse im Juni unterzeichnet. Der Listenpreis für den Gesamtauftrag beträgt 13,7 Milliarden US-Dollar. Allerdings gewährte Airbus wie üblich einen deutlichen Mengenrabatt. Eine frühere Bestellung von Wizz umfasst 48 Maschinen, die bis 2018 ausgeliefert werden sollen.

Angriff auf Boeing

Zudem hat Airbus eine Fertigungsstätte in den USA eröffnet und damit einen Frontalangriff auf den dort heimischen Erzrivalen Boeing gestartet. Das Werk in Mobile im Bundesstaat Alabama soll an diesem Montag mit einer feierlichen Zeremonie eröffnet werden. Im Frühjahr 2016 will Airbus den ersten auf dem 470.000 Quadratmeter großen Areal montierten Mittelstreckenjet der A320-Familie ausliefern. Der Konzern hat nach eigenen Angaben rund 600 Millionen Dollar (529 Millionen Euro) in den Bau investiert. Die Expansion soll etwa 1000 Arbeitsplätze schaffen.

Grundsätzlich verfügt Airbus über eine starke Auftragslage. Nicht zuletzt aufgrund des schwachen Euro hat Airbus einen klaren Vorteil im Vergleich zur amerikanischen Konkurrenz.

Für den AKTIONÄR bleibt Airbus der Favorit unter den Flugzeugbauern. Anleger sollten bestehende Positionen mit einem Stopp bei 51,00 Euro nach unten absichern.

(Mit Material von dpa-AFX)


Lassen Sie sich niemals vom Finanzmarkt verunsichern!

Autor: Town, Phil
ISBN: 9783941493261
Seiten: 336
Verlag: Börsenbuchverlag
Art: gebunden

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten hier

Phil Town ist wieder da! Nach dem Erfolg seines Bestsellers "Regel Nummer 1" widmet er sich jetzt den Börsen im Zeichen der Finanzkrise, frei nach dem Motto "Jetzt aber!"

Sein Tipp: Lassen Sie sich niemals vom Finanzmarkt verunsichern! Die Börse hält zu jeder Zeit viele Chancen für clevere Anleger bereit, man muss sie nur erkennen. Genau dabei will Town seinen Lesern helfen. Er zeigt ihnen, wie sie die Gunst der Stunde nutzen, unterbewertete Aktien finden und ein Ver-mögen verdienen können. Unterstützt vom Wissen des ehemaligen Elitesoldaten und heutigen Multimil-lionärs können Privatanleger auf Schnäppchenjagd gehen. Town verrät seinen Lesern, wie man unterbe-wertete Aktien findet und mit ihnen bis zu 30 Prozent Jahresrendite einfahren kann. Und das ganz unab-hängig davon, was am Markt passiert.

Lernen auch Sie von Phil Town, wie man erfolgreich an der Börse investiert!