16.09.2014 Michael Schröder

Achtung Kursrutsch: Bei diesen fünf Aktien droht ein massives Verkaufssignal

-%
Leoni

Gleich drei Großereignisse halten die Aktienmärkte in dieser Woche in Atem. Im Vorfeld hat sich die Stimmung an der Börse wieder eingetrübt. Vor allem im MDAX drohen bei einigen Einzeltiteln kurzfristig deutliche Kursverluste. DER AKTIONÄR hat vor diesem Hintergrund alle 50 Mid-Caps unter die Chart-Lupe genommen.

Ereignisreiche Woche: Zunächst wird die US-Notenbank Fed am Mittwoch neue Entscheidungen bekannt geben. Experten halten es für gut möglich, dass die Fed konkretere Hinweise auf eine näher rückende Zinswende liefert. Am Donnerstag wird dann die Europäische Zentralbank (EZB) bekannt geben, wie viel Langfristkredit die Euroraum-Banken bei ihr abgerufen haben. Es ist die erste Runde einer neuen Geldschwemme, mit der die Notenbank Konjunktur und Inflation anschieben will. Am Freitag schließlich wird das Resultat des Unabhängigkeitsvotums Schottlands erwartet.

Was am Ende jeweils entschieden wird, ist zwar unklar. Fakt ist jedoch, alle drei Ereignisse dürften auch im MDAX für Bewegung sorgen. DER AKTIONÄR hat vor diesem Hintergrund alle 50 Mid-Caps unter die Chart-Lupe genommen und fünf Aktien herausgefiltert, deren Charts besonders angeschlagen sind. Werden wichtige Unterstützungen gebrochen, drohen mitunter deutlich Kursverluste.

Klicken Sie sich dazu durch die Bilder-Galerie.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0