Sterneküche de luxe statt HelloFresh – exklusives Angebot für Daheimgebliebene
07.06.2014 DER AKTIONÄR

3D Systems, Stratasys, Arcam & Co: Ist der 3D-Druck-Hype vorbei?

-%
DAX
Trendthema

Der Höhenflug der 3D-Druck-Aktien wurde im Frühjahr jäh gestoppt. Der einstige Highflyer 3D Systems verlor binnen weniger Wochen 50 Prozent an Wert. Und auch bei Stratasys oder Arcam sag es nicht viel besser. Ist der Hype um die 3D-Aktien damit vorbei? Nein, meint zumindest Markus Bußler vom Aktionär im Interview mit Deutschen Anlegerfernsehen DAF.

Der Grund: Zuletzt seien die Margen bei den Unternehmen unter Druck gekommen, da die Aufwendungen für Forschung und Entwicklung gestiegen sind. Die Gewinnentwicklung sei nicht mehr so dynamisch wie noch am Anfang. Doch das sei kein Grund zur Panik.

Ungünstiger Zeitpunkt
Die Kapitalerhöhung sei bei 3D Systems zwar zu einem sehr ungünstigen Zeitpunkt gekommen – doch das lasse den Schluss zu, dass das Unternehmen kurz vor neuen Übernahmen steht. Dabei dürfte der Bereich des 3D-Drucks von Metallen im Blickpunkt stehen. Gerade dieser Bereich ist bei den Kunden aus der Industrie besonders nachgefragt.

Wieso die Aktie von 3D Systems trotz allem noch ein Kauf ist und wie Bußler die Entwicklung bei Stratasys, Arcam, Voxeljet und SLM Solutions sieht, erfahren Sie im Video beim Deutschen Anlegerfernsehen, zudem Sie hier gelangen.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0