9 Aktien abseits von BioNTech, Apple und Amazon!

Bank of America

34,47 EUR
+0,22 %
ISIN US0605051046 WKN 858388 Börse FRA Stand 17.09. 15:47
Dividende: 1,93 %
    Intraday1D
    Woche1W
    3M
    6M
    1J
    3J
    5J
    10J

    Intraday-Spanne

    H 34,47
    T 34,30
    0 %
    -0,49 %

    1-Jahres-Spanne

    H 36,21
    T 19,76
    +5,06 %
    -42,65 %

    10-Jahres-Spanne

    H 36,21
    T 3,77
    +5,06 %
    -89,06 %
    Daten werden geladen ...
    DER AKTIONÄR exklusiv

    Performance

    Intraday
     
    +0,22 % 34,39 €
    Woche
     
    -1,60 % 35,03 €
    1M
     
    -0,67 % 34,70 €
    3M
     
    +5,72 % 32,60 €
    6M
     
    +9,95 % 31,35 €
    Year-to-date - -
    1J
     
    +62,47 % 21,21 €
    3J
     
    +43,64 % 23,99 €
    5J
     
    +174,59 % 12,55 €
    10J
     
    +670,10 % 4,48 €

    Kursziel-Trends

    Analysten-Kursziele

    40,42
    36 USD
    37 USD
    38 USD
    40 USD
    41 USD
    42 USD

    Kennzahlen in USD

    2022e 2021e 2019 2018 2017
    Umsatz (Mio.) - - - - -
    Nettogewinn (Mio.) - - 27.430 28.147 18.232
    Gewinn/Aktie - - - 2,74 1,77
    Dividende/Aktie 0,89 0,78 0,66 0,54 0,39
    Rendite (%) 2,20 1,92 1,93 2,31 1,42
    KGV 13,19 12,34 - 10,02 11,44
    KUV 3,69 3,88 - 3,10 2,38
    PEG - - - 0,18 0,92

    KUV

    PEG

    Unternehmensprofil

    Die Bank of America Corp. gehört zu den größten Finanzinstituten weltweit. Im Fokus stehen Privatanleger, Unternehmen jedweder Größe wie auch institutionelle Investoren. Das Geschäft deckt eine breite Palette von Finanzprodukten ab, angefangen beim herkömmlichen Bankgeschäft über das Investment Banking und Risikomanagement bis hin zum Asset Management. Die Bank ist in über 150 Ländern präsent, in 40 davon betreibt sie Zweigniederlassungen. Im Heimatmarkt USA verfügt das Geldhaus über ein dichtes Filialnetz, das vom Online-Banking abgerundet wird. Seit der Übernahme von Merrill Lynch in 2009 ist die Bank of America der größte Vermögensverwalter der Welt. Aufgrund dessen hat das Financial Stability Board sie auch zu den strengeren Kernkapitalquoten, die für "systemrelevante Banken" gelten, verpflichtet. Die Wurzeln der Bank reichen ins Jahr 1784 zurück, als die Massachusetts Bank gegründet wurde. Im Lauf der Jahre folgten zahlreiche Zukäufe wie etwa die LaSalle Bank oder FleetBoston.

    Offizielle Webseite: https://www.bankofamerica.com

    Aktionärsverteilung

    Daten werden geladen...