9 Aktien abseits von BioNTech, Apple und Amazon!
25.05.2021 ‧ dpa-Afx

DGAP-News: Clean Power Capital Corp.: PowerTap bietet ein Update zur Implementierung innovativer technischer Lösungen, um die Kosten für 1 kg blauen Wasserstoff an der Zapfsäule zu senken (deutsch)

Clean Power Capital Corp.: PowerTap bietet ein Update zur Implementierung innovativer technischer Lösungen, um die Kosten für 1 kg blauen Wasserstoff an der Zapfsäule zu senken

^
DGAP-News: Clean Power Capital Corp. / Schlagwort(e): Research Update
Clean Power Capital Corp.: PowerTap bietet ein Update zur Implementierung
innovativer technischer Lösungen, um die Kosten für 1 kg blauen Wasserstoff
an der Zapfsäule zu senken

25.05.2021 / 07:46
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

PowerTap bietet ein Update zur Implementierung innovativer technischer
Lösungen, um die Kosten für 1 kg blauen Wasserstoff an der Zapfsäule zu
senken

VANCOUVER, British Columbia und Irvine, Kalifornien, 25. Mai 2021 - Clean
Power Capital Corp. (NEO: MOVE) (FWB: 2K6) (OTC: MOTNF) ("Clean Power" oder
das "Unternehmen" oder "MOVE"). Clean Power Capital gibt Einzelheiten zu den
innovativen technischen Lösungen bekannt, die PowerTap implementiert, um die
Kosten für die Herstellung eines Kilogramms Wasserstoff mit seiner
Gen3-Einheit zu senken.

Es gibt zwei allgemeine Bereiche, in denen PowerTap die Produktionskosten
senkt: 1) Materialeinsatzkosten; und 2) Wartung/Stillstandzeit des PowerTap
Gen3 durch innovative Technologie und technische Methoden. In Bezug auf die
Materialeinsatzkosten des Systems sind diese Materialeinsätze Strom,
erneuerbares Erdgas und Wasser.

Reduzierung der Materialeinsatzkosten

Elektrizität
PowerTap senkt die Stromkosten auf drei Arten: 1) Einbeziehung der
elektrochemischen Komprimierung in das Systemdesign anstelle größerer
asymmetrischer Kompressoren, die erheblich mehr Strom verbrauchen; 2)
Reduzierung des Kompressionszyklus, um einen Abgabedruck von 875 bar (ca.
12.700 psi) aufrechtzuerhalten, indem ältere, gasbasierte komprimierte und
hintereinandergeschaltete Lösungen neu konzipiert werden und keine
Flüssigkeitsspeicherlösungen implementiert werden; und 3) Implementierung
der Brennstoffzellentechnologie, um überschüssige Wasserstoffproduktion zur
Bereitstellung elektrischer Energie zu nutzen.

Erneuerbares Erdgas (RNG, Renewable Natural Gas)

Zu den Konstruktionsmerkmalen, die PowerTap zur Reduzierung des Verbrauchs
von erneuerbarem Erdgas verwendet, zählen: 1) Verwendung von überschüssigem
CO2, um damit das System beim Start anstelle mit Erdgas oder Stickstoff zu
spülen; 2) Erhöhung des Erdgas-Eingangsdrucks des Reaktors durch Verwendung
spezieller Umlaufverdrängerpumpen; und 3) Recycling von Abgas und nicht
gebundenem Wasserstoff aus den PSA-Säulen (Pressure Swing Absorption,
Druckwechseladsorption), wodurch die Menge an RNG reduziert wird, die zum
Heizen der Brenner des Reaktors benötigt wird.

Frischwasser

Zu den Konstruktionsmerkmalen, die den Frischwasserverbrauch reduzieren,
zählen: 1) Verbesserungen an PowerTaps Wasseraufbereitungssystem und der
Wasserspeicherlösung; 2) Verbesserungen an unseren
Wasserausgleichsbehältern, um das Recycling von Wasser im System zu
ermöglichen; und 3) Verbesserungen bei der Dampferzeugung und den
Injektordesigns.

Reduzierung der Wartungskosten und Stillstandzeiten

Bezüglich der Reduzierung der Wartungskosten und Ausfallzeiten hat PowerTap
eine Reihe von Designinnovationen implementiert, darunter - 1) die
Einbeziehung der elektrochemischen Kompression gegenüber asymmetrischen
Kompressoren, wodurch die Wartungskosten drastisch gesenkt werden, indem
bewegliche Teile eliminiert werden, die vorbeugende Wartung und Schmierung
sowie zunehmende Bedarfswartung benötigen; 2) Hinzunahme eines
Reaktorrohrdesigns und einer Katalysatorzusammensetzung, die die Lebensdauer
der Rohre verlängert und die Intervalle des Katalysatorwechsels von jährlich
auf weniger als einmal alle acht (8) Jahre verringert; 3) Ausarbeitung von
Designverbesserungen, die die Reaktorinnentemperaturen auf unter 800 C
senken, wodurch die Lebensdauer der Rohre verlängert wird; und 4)
Implementierung eines Designs mit doppelter Redundanz, das zwei unabhängige
Produktionssysteme bietet, die jeweils 625 kg Wasserstoff pro Tag
produzieren können, wodurch Stillstandzeiten aufgrund von Wartung oder
Systemausfall reduziert werden.

Durch die Implementierung dieser innovativen Designänderungen im PowerTap
Gen3 werden die Herstellungskosten für Wasserstoff um bis zu 50 % gesenkt,
die Wartungskosten um fast 75 % reduziert und die Stillstandzeiten um 50 %
verringert.

"PowerTaps Hauptaugenmerk liegt auf der Entwicklung eines
Wasserstoffproduktions- und Betankungssystems vor Ort, das die Kosten für
Wasserstoff, der für Verbraucher- und gewerbliche Transporte verwendet wird,
auf das Äquivalent zu einer Gallone (ca. 3,78 Liter) Benzin senkt. Dies ist
ein entscheidendes Ziel, um die großflächige Einführung von Wasserstoff
durch kommerzielle Transportunternehmen und die Öffentlichkeit zu erreichen
", sagte Kelley Owen, Chief Operating Officer von PowerTap.

Über Clean Power Capital Corp.

Clean Power ist eine Investmentgesellschaft, die sich auf angepasste
Investitionen in private und öffentliche Unternehmen spezialisiert hat, die
in einer Vielzahl von Branchen tätig sein können, wobei der aktuelle
Schwerpunkt auf der Gesundheitsbranche und Branche der erneuerbaren Energien
liegt. Das Investitionsmandat konzentriert sich insbesondere auf
Investitionsmöglichkeiten mit hoher Rendite, die Fähigkeit, einen
angemessenen Kapitalzuwachs zu erzielen und Liquidität in unseren Anlagen zu
suchen. Clean Powers jüngste Investition erfolgte am 27. Oktober 2020 in
PowerTap(www.powertapfuels.com) (siehe die Pressemitteilung des Unternehmens
vom 28. Oktober 2020). Eine Kopie der geänderten und neu formulierten
Anlagerichtlinie der Clean Power finden Sie im Unternehmensprofil unter
www.sedar.com. Erfahren Sie mehr über Clean Power auf unserer Website:
https://cleanpower.capital/

Clean Powers Stammaktien sind an der NEO Exchange notiert. Bitte besuchen
Sie das Unternehmensprofil auf der Website der NEO Exchange unter:
https://www.neo.inc/en/live/security-activity/MOVE#!/market-depth

PR-Kontakt

Vito Palmeri

AMW PR

Mobil: 347 471 4488

Büro: 212 542 3146

vito@amwpr.com

Investorenkontact:
Tyler Troup, Circadian Group IR
MOVE@circadian-group.com

Kontakt bei Clean Power

Raghu Kilambi
raghu@hydrogenfueling.co
Tel.: +1 604-687-2038

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung.
Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine
Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.

---------------------------------------------------------------------------

25.05.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

1200017 25.05.2021

°

Quelle: dpa-AFX