9 Aktien abseits von BioNTech, Apple und Amazon!
12.08.2020 ‧ dpa-Afx

AKTIE IM FOKUS 2: Freenet vorbörslich gefragt - Liberty Global will Sunrise

-%
Freenet

(neu: Kurs, Analysten und mehr Details)

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Aktien von Freenet erhalten am Mittwoch vorbörslich kräftigen Rückenwind von einer Offerte für die Schweizer Beteiligung Sunrise. Der US-Kabelkonzern Liberty Global will 110 Schweizer Franken je Aktie zahlen und Freenet will seine Beteiligung in Höhe von 24 Prozent komplett andienen. Die Freenet-Aktien profitierten davon auf der Handelsplattform Tradegate mit einem Kurssprung um zwölf Prozent im Vergleich zum Xetra-Schluss vom Vortag.

Die Sunrise-Aktien hatten den Dienstagshandel bei 86,20 Franken beendet, sodass die Offerte einen 27,6-prozentigen Aufschlag bedeutet. Bei 45,3 Millionen ausstehenden Aktien könnte Freenet für das Aktienpaket rund 1,2 Milliarden Franken einstreichen. Das Telekom- und Internetunternehmen kündigte an, mit einem Großteil der frei werdenden Mittel die Schulden senken zu wollen.

Laut Händler verschafft sich Freenet mit dem Verkauf der Beteiligung auch Freiräume für potenzielle Aktienrückkäufe. Analyst Simon Bentlage von der Privatbank Hauck & Aufhäuser hält es derweil auch für möglich, dass die übrigen Mittel, die nicht der Schuldensenkung dienen, in eine Sonderdividende gesteckt werden.

Freenet hatte am Vorabend nach Börsenschluss auch Quartalszahlen vorgelegt. Laut Analyst Ulrich Rathe von Jefferies Research sind diese solide ausgefallen. Händlern zufolge hat das Unternehmen im zweiten Quartal mit einem stabilen Wachstum und einem leichten Anstieg des bereinigten operativen Ergebnisses eine hohe Widerstandskraft in Zeiten der Pandemie bewiesen./tih/la/jha/

-----------------------
dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX
-----------------------

Quelle: dpa-AFX