Der große DAX-Check – 40 Aktien, 40 Tipps mit Biss
Foto: Shutterstock
20.01.2022 Michel Doepke

Novavax: Nächste Zulassung – Aktie startet Rebound

-%
Novavax

Der Abverkauf bei Impfstoff-Aktien betrifft auch das Papier von Novavax. Sämtliche positive Neuigkeiten der letzten Wochen sind regelrecht verpufft. Am Donnerstag startet der Wert abermals einen Rebound – Rückenwind verleiht eine weitere Zulassung für das Corona-Vakzin des amerikanischen Unternehmens.

So erteilte nun auch die australische Zulassungsbehörde grünes Licht für Novaxovid (NVX-CoV2373). Australien habe in den klinischen Studien der Phasen 1 und 2, die Novavax zur Entwicklung von Nuvaxovid durchgeführt habe, eine zentrale Rolle gespielt, so der Impfstoff-Entwickler.

Die Amerikaner führen derzeit noch eine Booster-Studie mit einem Kombi-Impfstoff gegen die saisonale Grippe und Covid-19 in Down Under durch. Insgesamt haben demnach bereits fast 1.500 Australier an klinischen Studien aus dem Hause Novavax teilgenommen.

Novavax (WKN: A2PKMZ)

Novavax kann die nächste Zulassung verbuchen, was positiv zu werten ist. Auf der Handelsplattform Tradegate legt der Impfstoff-Wert um 3,5 Prozent zu. Der Einfluss von Omikron auf die globalen Impfkampagnen lässt sich derzeit jedoch schwer abschätzen. Die jüngste AKTIONÄR-Empfehlung auf die hochspekulative Aktie wurde erneut ausgestoppt. Watchlist!

Hinweis auf Interessenkonflikte:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist un-mittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren können: Novavax.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Novavax - €

Buchtipp: Gesundheit auf Bestellung

Bestsellerautor David Agus enthüllt die schöne neue Welt der Medizin, in der wir unsere Gesundheit wie niemals zuvor kontrollieren können. Früher folgte man generellen Leitlinien und Ärzte behandelten Patienten mit „Eine-für-Alle“-Therapien. Mittlerweile sind wir in der Lage, die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse zu nutzen – das gilt aber nur für die, die wissen, wie man Zugang zu diesen Erkenntnissen erhält und sie für sich anwendet. Wie wäre es, schlank und fit zu sein, ohne Diät zu halten? Das Herzinfarktrisiko auszuschließen? Den Alterungsprozess umzukehren? Genau zu wissen, welche Medikamente man nehmen muss, um die eigene Gesundheit zu optimieren ohne unter Nebenwirkungen zu leiden? Davon handelt dieses Buch.
Gesundheit auf Bestellung

Autoren: Agus, David B.
Seitenanzahl: 384
Erscheinungstermin: 13.09.2018
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-584-7