Hier wird Geschichte geschrieben. Nicht verpassen!
19.05.2020 Michel Doepke

Novavax: Der Impfstoff-Wahnsinn geht weiter – doch Vorsicht!

-%
NOVAVAX

Moderna hat gestern dank vielversprechender Phase-1-Studiendaten mit einem Corona-Impfstoffkandidaten die ganze Riege der Impfstoffhersteller in Ekstase versetzt. Einmal mehr ging auch bei Novavax die Post ab. Und dass, obwohl die wesentlich kleinere Impfstoff-Hoffnung einen völlig anderen Ansatz im Vergleich zu Moderna verfolgt.

Im gestrigen Handel schnellte die Novavax-Aktie abermals 30,6 Prozent nach oben und schloss bei 56,96 Dollar. Intraday erreichte der Wert bei 61,50 Dollar ein neues "Corona-Hoch".

Novavax (WKN: A2PKMZ)

Inzwischen ist die Aktie in eine klare Fahnenstange hineingelaufen. Es besteht kräftiges Rückschlag-Potenzial. Zudem dürfte kurzfristig eine Kapitalmaßnahme belasten. Wie den SEC-Filings zu entnehmen ist, sollen 250 Millionen Dollar eingesammelt werden.

Angesichts der Verzehnfachung des Aktienkurses binnen kurzer Zeit sollten Anleger bei Novavax nicht mehr zugreifen. DER AKTIONÄR hat den Hot-Stock rechtzeitig in Ausgabe 06/20 zu 6,55 Euro zum Kauf empfohlen. Das Kursplus beträgt inzwischen knapp 700 Prozent. Investierte Anleger sollten sich nun vom Großteil der Aktien trennen.