8 Aktien mit maximalem OHO-Effekt
16.09.2020 Michel Doepke

CureVac, Moderna und Co: Musk und mehr

-%
MODERNA

Impfstoff, Medikament und Diagnostik: Aufgrund von Corona überschlagen sich die Ereignisse in der Pharma- und Biotech-Branche.

Moderna | A2N9D9 | Termin vormerken

Am 17. September wird Moderna den 4. „R&D Day“ („Tag der Forschung und Entwicklung“) abhalten. Aufgrund der Corona-Pandemie findet das Event allerdings virtuell statt. Der Tag umfasst Präsentationen von Moderna-CEO Stéphane Bancel, CMO Stephen Hoge sowie klinischen Teamleitern und wichtigen Meinungsbildnern mit einem Schwerpunkt auf der klinischen Entwicklungspipeline des Unternehmens, heißt es von Unternehmensseite.

Anleger fiebern dem Event entgegen. Schließlich zählt Moderna zu den größten Hoffnungsträgern in der Corona-Impfstoff-Entwicklung und es könnte zum laufenden Phase-3-Programm weitere Details geben sowie spekulativ ausgerichtete Anleger wieder in die Aktie locken.

Mutige greifen zu

In den letzten Wochen hat die Moderna-Aktie vom Rekordhoch gut ein Drittel an Wert verloren. Risikobewusste Anleger gehen vor dem Event long. Ein Stopp ist Pflicht!

Weiterlesen mit

Als Abon­nent von DER AKTIONÄR können Sie diesen Artikel kostenlos lesen.

Anmelden
Jetzt abonnieren

Weiterlesen mit

Jetzt Credits geschenkt bekommen und hier gratis weiterlesen.

Was ist SatoshiPay?