Das sind die Gewinneraktien von morgen!
Foto: Shutterstock
03.08.2021 Michel Doepke

BioNTech, CureVac und Co aufgepasst: Sanofi greift nach mRNA-Konkurrenten – die Details

-%
Translate Bio

Übernahme-Alarm im Biotech-Sektor: Der französische Pharma-Konzern Sanofi greift nach der Biotech-Schmiede Translate Bio für satte 3,2 Milliarden Dollar. Damit steigen die Europäer in den Markt für mRNA-Impfstoffe und -Therapien ein. Das ist mehr als ein Fingerzeig in Richtung BioNTech, CureVac und Moderna.

Sanofi legt 38 Dollar pro Aktie von Translate Bio auf den Tisch. Die Prämie liegt bei 56 Prozent über dem volumengewichteten Durchschnittskurs der letzten 60 Tage. Sanofi rechnet sich mit der Transaktion die Beschleunigung der Entwicklung aktueller, lizenzierter Programme im Bereich Impfstoffe und Potenzial zur Erforschung anderer therapeutischer Bereiche aus.

Translate Bio

Der Deal beschleunige die Einrichtung des kürzlich angekündigten mRNA-Exzellenzzentrums von Sanofi, heißt es weiter. Auch Moderna aus den USA und die deutschen Vertreter CureVac und BioNTech setzen große Stück auf die mRNA-Technologie. Zwei der Unternehmen konnten bereits hochwirksame Covid-19-Impfstoffe an den Markt bringen.

Sanofi (WKN: 920657)

Sanofi sichert sich mit Translate Bio ein hochinteressantes Unternehmen im Bereich einer äußerst vielversprechenden Zukunftstechnologie für einen vertretbaren Preis. Die Auswirkungen auf die Sanofi-Aktie dürften überschaubar bleiben, Halteposition. Bei Translate Bio ist indes der Zug abgefahren. Wer investiert ist, dient seine Stücke zum Übernahmepreis an.

Hinweis auf Interessenkonflikte:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist un-mittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwick-lung profitieren können: BioNTech, CureVac.

Hinweis auf Interessenkonflikte gemäß § 85 WpHG: Aktien von BioNTech befinden sich im AKTIONÄR-Depot.

Buchtipp: Corona als Chance

Von Feldversuchen und digitalen Crashkursen COVID-19 hat in nur wenigen Wochen die Weltwirtschaft abgewürgt und hunderttausende Menschen getötet, und uns doch zugleich technologisch und gesellschaftlich weitergebracht, als jahrelanges Reden über digitale Transformation und Grundeinkommen es schafften. Wenn wir diese „gute Krise nicht vergeuden“ wollen, dann bietet sich jetzt die Chance, unsere Gesellschaft zu einem fairen und unsere Wirtschaft zu einem nachhaltigen System zu ändern. Anhand von Signalen aus verschiedenen Industrien, Technologien und der Gesellschaft geht der Autor darauf ein, was sich ändern wird, und wo Entscheidungsträger und Investoren Schritte setzen können, um diese Chance für eine neue Normalität zu nutzen.
Corona als Chance

Autoren: Herger, Mario
Seitenanzahl: 128
Erscheinungstermin: 18.03.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-724-7