7 Kaufchancen vor der Trendwende >> zum Magazin
Foto: Shutterstock
16.11.2020 Andreas Deutsch

BioNTech: Aktie verliert massiv – was nun?

-%
BioNTech

Im Rennen um den besten und schnellsten Impfstoff bekommen die Anleger von Biontech am Montag einen Dämpfer. Wie vor gut einer Woche das Mainzer Unternehmen legte nun auch der US-Konkurrent Moderna vielversprechende Studiendaten vor mit einer hohen Wirksamkeit des Impfstoff-Kandidaten vor.

Biontech hatte die Wirksamkeit seines Stoffs am vergangenen Montag auf mehr als 90 Prozent beziffert. Von Moderna hieß es nun, das vom US-Unternehmen entwickelte Vakzin zeige eine Wirksamkeit von 94,5 Prozent.

Zudem lässt sich der Impfstoff Unternehmensangaben zufolge 30 Tage stabil im Kühlschrank lagern.

Die Biontech-Aktie verliert nach der Meldung deutlich, büßt zwischenzeitlich acht Prozent ein. Dann aber beruhigte sich die Lage wieder etwas, zuletzt lag der Titel an der Heimatbörse noch sechs Prozent im Minus.

BioNTech (WKN: A2PSR2)

Moderna ist beim Impfstoff-Wettbewerb noch besser unterwegs als BioNTech. Doch abschreiben sollte man das Mainzer Unternehmen keineswegs. Es müssen in den kommenden Monaten und wahrscheinlich Jahren Milliarden Menschen geimpft werden. Daher benötigt man auch den Impfstoff von BioNTech händeringend. Anleger sollten die Aktie halten.  

(Mit Material von dpa-AFX) 


Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
BioNTech - €

Buchtipp: Die Neuentdeckung der Schöpfung

Was fällt Ihnen spontan zu „Synthetische Biologie“ ein? Wenn Sie kein Spezia­list sind, dann lautet die Antwort sehr wahrscheinlich: „Nichts!“ Synthetische Biologie ist die neueste Entwicklung moderner Biologie. Sie zielt darauf, biologische Systeme – also Moleküle, Zellen oder Organismen – zu erzeugen, die so in der Natur nicht vorkommen. Im Ergebnis kann DNA nicht mehr nur dekodiert oder beeinflusst werden – sie kann geschrieben werden. Best­sellerautorin und Zukunftsforscherin Amy Webb veranschaulicht in ihrem neuen Buch die immensen Chancen, die diese Technologie für Gesundheit, Ernährung und viele andere Bereiche des täglichen Lebens bietet. Sie widmet sich aber auch den gesellschaftlichen, ethischen und religiösen Fragen, die dieser weitere Schritt hin zur Kontrolle unseres Lebens mit sich bringt.
Die Neuentdeckung der Schöpfung

Autoren: Webb, Amy Hessel, Andrew
Seitenanzahl: 432
Erscheinungstermin: 01.09.2022
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-803-9