Das sind die Gewinneraktien von morgen!
17.08.2020 Michael Schröder

Top-Gewinner Infineon: Geht die Rallye weiter?

-%
Infineon Technologies

Die Aktien von Infineon starten mit deutlichen Kursgewinnen in die neue Handelswoche. Für eine Trendfortsetzung muss der Kurs des Halbleiterherstellers das Mehrjahreshoch bei 23,60 Euro überwinden. Für die DZ Bank ist diese Marke nur eine Zwischenstation.

DZ Bank-Analyst Harald Schnitzer sieht den DAX-Konzern unverändert auf Wachstumskurs. Mit der Übernahme von Cypress Semiconductor erweitere Infineon die Produktpalette, gewinne Marktanteile und stärke das Kerngeschäft. Mit einem fairen Wert von 26,70 Euro räumt der Experte den Aktien weitere fast 20 Prozent Aufwärtspotenzial ein. Noch optimistischer sind die Kollegen von der Deutsche Bank. Sie haben das Kursziel von 22 auf 27 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen.

Die Aktie ist nach den Quartalszahlen in den Konsolidierungsmodus übergegangen. Kein Wunder: Auf den Corona-Crash folgte eine Erholungsrallye, die die Aktie um mehr als 100 Prozent nach oben führte.

Infineon Technologies (WKN: 623100)

Das Fazit hat Bestand: Die untere Begrenzung der noch jungen Seitwärtsbewegung verläuft bei 21 Euro, nach oben deckelt das Mehrjahreshoch bei 23,60 Euro. Solange keine dieser Marken „getestet“ wird, besteht kein Handlungsbedarf.

(Mit Material von dpa-AFX)

Buchtipp: Wenn Affen von Affen lernen

Was ist Intelligenz im künstlichen und menschlichen Sinn? Können Maschinen Bewusstsein entwickeln und wie würden wir das erkennen? Sind Maschinen fähig, Empathie zu zeigen und zu fühlen? Innovations-Guru Dr. Mario Herger gibt darauf Antworten. Er verdeutlicht die vielfältigen Chancen und positiven Auswirkungen von KI auf alle Aspekte des gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Lebens. Spannende Gespräche mit KI-Vordenkern und KI-Praktikern aus dem Silicon Valley vermitteln dem Leser wertvolle neue Erkenntnisse und Mindsets. Ein unentbehrlicher KI-Ratgeber für Gegenwart und Zukunft!
Wenn Affen von Affen lernen

Autoren: Herger, Mario
Seitenanzahl: 304
Erscheinungstermin: 27.02.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-649-3