Zeit für Stock-Picking: Jetzt auf diese Titel setzen!
04.09.2020 Pierre Kiren

ITM Power: Erstes Warnzeichen

-%
ITM Power

Die ITM-Power-Aktie verharrt seit Monaten in einer Seitwärtsbewegung. Jetzt ist der Wert unter die 50-Tage-Linie bei 274,42 Britischen Pence gerutscht. Damit könnte sich die Korrektur kurzfristig verstärken. DER AKTIONÄR zeigt Anlegern auf, welche charttechnischen Marken jetzt in den Fokus rücken.

Starken Support erfährt die Aktie im Bereich einer horizontalen Unterstützungslinie bei 230 Pence. An dieser Stelle verlaufen sowohl das Juni- als auch das Juli-Hoch.

Fällt der Kurs unter diesen Bereich, rückt die 220-Pence-Marke in den Fokus. An dieser markanten Stelle verläuft die Trendlinie der seit Oktober 2019 anhaltenden Aufwärtsbewegung. Fällt der Kurs unter diese charttechnisch wichtige Linie, wäre eine klare Trendumkehr zu erkennen.

Für steigende Kurse muss ITM Power erst einmal die 50-Tage-Linie zurückerobern.

ITM Power (WKN: A0B57L)

Seit Empfehlung in Ausgabe 13/2019 liegt ITM Power satte 600 Prozent im Plus. Grundsätzlich hat sich am Wasserstoff-Boom nichts geändert. Investierte Anleger bleiben an Bord und beachten den Stopp bei 2,10 Euro.